"Explosion der Kunst" in der IES nº1 von Xàbia

Tanz, Musik, Malerei und Poesie haben sich zu einem Ganzen vereint 'EclosionArt'Eine interdisziplinäre Performance, bei der der dritte und vierte Schüler der ESO der XESUM XESUM-Nummer von Xàbia die Hauptakteure waren.

Abwechselnd die vier Künste nahmen die Studenten teil und waren an diesem Tag beteiligt, der von den Abteilungen für Bildende Kunst, Spanische Sprache, Sport, Musik und Theaterworkshop organisiert wurde.

Wie von der Schule angegeben, "Eclosionart ist inspiriert von dem britischen Projekt" The Big Draw ", in dem Zeichnung, Musik, Tanz und Literatur zusammenfallen. Eine Vereinigung von Disziplinen, die Handlungen und Sensationen nachgeben ".

Es ist so, dass seit Beginn der Show eine Reihe von Studenten verschiedene Zeichnungen gezeichnet haben, je nach dem Gefühl, das ihnen vermittelt wurde, was in jedem Moment geschah.

In Gruppen eingeteilt, haben die Schüler an der Performance teilgenommen, bei der sich eine Kunst mit einer anderen abwechselt oder sogar zwei gleichzeitig besucht.

Der Abschluss dieses Projekts war die Explosion der Kunst, bei der alle Studenten gleichzeitig alle vier Disziplinen explodiert haben.

In Verbindung stehende Artikel

Kommentare zu "Explosion der Kunst" im IES nº1 de Xàbia "

*

25.407
1.574

Diese Seite benutzt Cookies für Sie die beste Benutzererfahrung zu haben. Wenn Sie weiterhin Sie geben Ihre Zustimmung zur Annahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz unserer durchsuchen Cookie-PolitikKlicken Sie auf den Link für weitere Informationen. schließen