PSOE

Chulvi: "In 2011 musste ich jedes Jahr zu 1.600 Euro und heute sollten 51 Euro"

Chulvi: "In 2011 musste ich jedes Jahr zu 1.600 Euro und heute sollten 51 Euro"

Der Bürgermeister von Xàbia, José Chulvi, machte in der Bilanz der Gemeindeverwaltung vor ein paar Tagen die wirtschaftlichen Schulden der Gemeinde hervor. Der erste Bürgermeister verwies darauf: "Ohne Steuern zu erhöhen, haben wir die Schulden von 43 Millionen, die in 2011 waren, auf fast null Euro gesenkt", als die sozialistische Partei der PSOE eintrat

Chulvi: "In wenigen Tagen werden wir die Vereinbarungen für das San Antonio Lighthouse Center und den Sorolla Space formalisieren."

Bürgermeister Xàbia, José Chulvi, zog Bilanz über den 2018. Eine "positive" Bewertung des Managements, die im vergangenen Jahr und der Gesetzgebung durchgeführt wurde. Der erste Bürgermeister hat angegeben, dass das Regierungsteam an allen notwendigen Aspekten der Stadt gearbeitet hat. "Die Ratsmitglieder haben ihre Gesichter in einem gezeigt

José Chulvi: "Diese drei Jahre der Legislaturperiode waren nicht einfach, aber wir haben den 80-Prozentsatz unseres Programms erreicht"

Vor einigen Tagen nahm der Bürgermeister von Xàbia, José Chulvi, an Xàbia.com teil, um eine Bestandsaufnahme seiner Amtszeit und seiner Ideen für die Zukunft zu machen. Chulvi, der zu den 2019 - Wahlen für die sozialistische Partei zurückkehren wird, versichert, dass die Position des Bürgermeisters mit sieben Jahren in der Bundesrepublik Deutschland anders angegangen wird

Die Joveser Sozialisten der Marina Alta wählen ihren neuen Regional Executive

Joves Socialistes de la Marina Alta hat am vergangenen Wochenende den Zweiten Regionalkongress gefeiert, auf dem die Schaffung des neuen Regional Executive stattfand. Eine neue Formation, die einstimmig den Rat von El Verger, Enrique Chover, als neuen Generalsekretär wählte. Neben ihm werden die Bürgermeister von

PSPV-PSOE veranstaltet ein Arbeitstreffen zur Vorbereitung der 2019-Wahlkampagne

sozialistische Gruppierungen der Marina Alta trafen diese Woche in Dénia die Linien zu engagieren im Angesicht der Regional- und Kommunalwahlen 2019 zu folgen. Das Treffen wurde von dem Generalsekretär der Organisation PSPV-PSOE, José Muñoz und Sekretär der Wahl Aktion, Toni Serna geleitet. Beide Führer wurden von der

25.053
1.505

Diese Seite benutzt Cookies für Sie die beste Benutzererfahrung zu haben. Wenn Sie weiterhin Sie geben Ihre Zustimmung zur Annahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz unserer durchsuchen Cookie-PolitikKlicken Sie auf den Link für weitere Informationen. schließen