Jávea.com | Xàbia.com
Sucher

Xàbia schlägt vor, Isabel Martí und Aspanion die 9 d'octubre Awards zu verleihen

August 08 von 2019 - 14: 57

Der Stadtrat von Xàbia wird in der nächsten Plenarsitzung den Vorschlag der 9-Verleihung von Vila de Xàbia 2019 ratifizieren, der von allen Parteien des letzten Kulturausschusses einstimmig angenommen wurde.

Für Civic Values ​​Award es wurde entschieden, dass es für ist Isabel Martí Chulià, eine Frau, die große Anstrengungen unternommen hat, um die traditionellen valencianischen Tänze und das kulturelle und künstlerische Erbe, das sie umgibt, wiederherzustellen.

Martí, obwohl in Xàtiva geboren, kam vor mehr als 30 Jahren nach Xàbia, um die damals so genannte Gruppe der "Chöre und Tänze" mit seinem Wissen und seiner Begeisterung und Hingabe, die es auszeichnen. Diese neuen Airs weckten das Interesse von Jung und Alt, die schließlich die Grup de Danses Portitxol.

Isabel hat es geschafft, das traditionelle Erbe von Kleidung, Fans, Dressings sowie Tänzen und Tänzen auf intensive Weise wiederherzustellen: den Tanz der Geganten, die Korpusdänze, die Dansaes de Carrer oder andere Beispiele, die heute von Ausländern und einem Stolz bewundert werden für Xàbia.

In Bezug auf Solidaritätspreis wird dem vorgeschlagen ASPANION Association von Familien mit krebskranken Kindern. In Xàbia ist eine Organisation mit langjähriger staatlicher Erfahrung vertreten, die seit 3 Jahren für Madelane Powell (Präsident), Eduardo Crespo (Vizepräsident) und Juan Antonio Polvoreda (Sekretär) verantwortlich ist.

Seitdem hat er verschiedene nützliche Maßnahmen entwickelt, um Familien mit kranken Söhnen und Töchtern dabei zu unterstützen, sich einer schmerzhaften und anspruchsvollen Situation zu stellen, auf die niemand vorbereitet ist.

Der Verein bietet Betroffenen und Familienmitgliedern psychologische Unterstützung, kooperiert mit Sozial- und Gesundheitsorganisationen sowie der Welt der Freiwilligentätigkeit. Und es erfüllt auch eine wichtige Aufgabe, wirtschaftliche Mittel zur Deckung einiger Grundbedürfnisse der betroffenen Familien zu beschaffen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

    27.135
    1.778
    5.439
    468
    Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen personalisierte Werbung anzubieten und statistische Daten zu sammeln. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu Cookie-Politik.