Jávea.com | Xàbia.com
Sucher

Der neueste Roman des Xàbia-Autors Josep Vicent Miralles, nominiert als bester Kriminalroman auf Valencianisch

26 März 2024 - 10: 18

Das Valencia Negra Festival hat die besten Romane ausgewählt, die im letzten Jahr veröffentlicht wurden, sodass das Publikum in jeder der drei Kategorien die Gewinner durch Abstimmung ermitteln kann. In diesem Wettbewerb ist in der Kategorie „Millor Novel.la VLCNEGRA“ ein Werk des Schriftstellers und Journalisten aus Xàbia, Josep Vicent Miralles, nominiert. Dies ist „Estiu“, ein Roman, der in der Marina Alta spielt und in dem der Protagonist nach einem dummen Verbrechen an die Küste flieht. Dort sehen wir, wie der Tourismus in weiten Teilen des Mittelmeerraums eine Fiktion von Luxus und Exklusivität hervorgerufen hat, die von prekären Arbeitern in einer Welt des falschen Scheins aufrechterhalten wird, die sie vertreibt.

Miralles konkurriert mit anderen Autoren wie Joan Carles Ventura, Mariló Álvarez oder Emma Mussoll. Um für Ihren Roman als Favorit zu stimmen, müssen die Leser lediglich auf Ihr Werk zugreifen dieser Link. Die Abstimmung ist vom 25. März bis zum 8. Mai möglich und das Ergebnis der Abstimmung wird am Donnerstag, dem 9. Mai, während der Eröffnung des Festivals bekannt gegeben.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

    28.803
    9.411
    1.030