Die Hafenbehörde von Alicante wird den Leuchtturm von Cap de Sant Antoni an Xàbia abtreten

Ziel erreicht: Xàbia kann mit dem notwendigen Projekt beginnen, um den Leuchtturm Cap de Sant Antoni zu nutzen. Dieser Donnerstagmorgen hat den Beginn der Verwaltung der Übertragung des Eigentums durch die Hafenbehörde von Alicante zu bestätigt Javea Rathaus, die es der Gemeinde ermöglicht, den Vorschlag für die öffentliche Nutzung des Leuchtturms auszuarbeiten.

Mayor, José Chulvi, hat die Bereitschaft der Führer der Hafenbehörde unterstrichen, diesen Verwaltungsprozess in wenigen Tagen Wirklichkeit werden zu lassen, sodass Xàbia den Entwurf der Reform in Auftrag geben kann.

Während des Besuchs des Leuchtturms begleitete Juan Antonio Gisbert, Präsident der Hafenbehörde von Alicante; Carlos Eleno, Direktor der Hafenbehörde von Alicante, und Techniker der Agentur, wo sie mehr über einen wichtigen Teil des maritimen und historischen Erbes der Gemeinde erfahren konnten, der aufgrund seiner Eigenartigkeit der Bevölkerung sehr unbekannt ist. Bei dem Besuch hatten sie einen außergewöhnlichen Führer, Antonio Fontes, den Techniker, der für alles verantwortlich war, um in den beiden Leuchttürmen von Xàbia zu arbeiten.

Es sollte daran erinnert werden, dass es die Absicht der Stadt ist, den Leuchtturm besuchbar zu machen und ihn nach dem Vorbild von Albir kulturell und informativ zu nutzen und sogar in ein Interpretationszentrum des Marine Reserve zu verwandeln, das Teil des Naturparks Montgó ist mit Unterstützung des Verwaltungsrats des Parks.

In Verbindung stehende Artikel

Kommentare zu "Die Hafenbehörde von Alicante wird den Leuchtturm von Cap de Sant Antoni an Xàbia abtreten"

1 Kommentar

  1. Erika:

    Ich würde gerne wissen, ob der Leuchtturm von Cabo de San Antonio, ungeachtet dessen, was der Stadtrat über seine Nutzung entscheidet, weiterhin als Leuchtturm funktionieren wird. Ich glaube, dass seine Signale von grundlegender Bedeutung sind

*

25.859
1.609

Diese Seite benutzt Cookies für Sie die beste Benutzererfahrung zu haben. Wenn Sie weiterhin Sie geben Ihre Zustimmung zur Annahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz unserer durchsuchen Cookie-PolitikKlicken Sie auf den Link für weitere Informationen. schließen