Jávea.com | Xàbia.com
Sucher

Die PSOE erneuert die absolute Mehrheit in Xàbia und holt sich 11-Räte

Mai 27 von 2019 - 01: 02

Die Staatsbürgerschaft von Xàbia ist zurückgekehrt, um dem PSPV-PSOE von Xàbia zu vertrauen. Mit dem 100-Prozentsatz der durchgeführten Prüfung haben die erhaltenen 3.873-Stimmen der sozialistischen Partei die absolute Mehrheit verliehen und sie zum Gewinner der Kommunalwahlen von 2019 gemacht, wodurch 11-Stadträte gewonnen wurden.

Obwohl drei Ratsmitglieder als bei früheren Wahlen gewonnen, die weniger waren, war der sozialistische Führer, José Chulvi, mit dem Ergebnis zufrieden und dankte die Bürger stimmen und deponierte das Vertrauen. Chulvi hat angegeben, dass die erhaltenen Daten in Xàbia historisch sind, "Zwei aufeinanderfolgende absolute Mehrheiten. Vor vier Jahren haben wir Geschichte geschrieben und heute wiederholt sie sich. "

Die zweite meisten Stimmen hat die Volkspartei mit 1.832 Stimmen gewesen, also insgesamt fünf Räte zu erreichen. Sein Kandidat für den Bürgermeister, Rosa Cardona und Listenmitglieder mit dem Ergebnis zufrieden gezeigt haben, weil sie 1.832 Stimmen erhalten haben, Stimmen 782 mehr als in 2015, die sie drei Räte gibt erhöht, im Vergleich zu zwei was sie hatten Cardona dankte der Unterstützung der Bürger und sagte, dass es beide arbeiten, wie sein Team Räte Xàbia zu verbessern.

In der Anzahl der Stadträte, die Bürger für Jávea und Compromís binden, erhalten beide zwei Stadträte. CpJ hat 995-Stimmen erhalten, während Comprom 827. Der Führer von Citizens for Jávea ist von dem Ergebnis etwas enttäuscht, da er die drei Ratsmitglieder überflogen hat. Die unabhängige Formation hat genau zu 40-Stimmen geblieben, um einen weiteren Stadtrat zu bekommen.

Juan Ortolà dankte seinen Wählern für die Unterstützung und sagte dies "Wir werden im Stadtrat mit all der Begeisterung vertreten sein, die wir Ihnen für die Kampagne versprochen haben. Wir werden Ihnen das Vertrauen zurückgeben, das Sie den Bürgern für Jávea entgegengebracht haben. Sie werden immer zu Ihrer Verfügung stehen, um Beschwerden, Vorschlägen und Vorschlägen zuzuhören, und nicht Sie bezweifeln, dass wir in den nächsten 4-Jahren die Stimme einer wichtigen Minderheit sein werden, der ein Wahlgesetz, das in der Transition für die großen Parteien erlassen wurde, verweigert, dass die erhaltenen Stadträte dem Abstimmungsergebnis entsprechen. "

Juan Ortola gratulierte dem Gewinner der Wahl, José Chulvi für Ergebnisse, während bat ihn, für alle javienses zu regieren und nicht nur diejenigen, die für ihn gestimmt, "Unsere Opposition wird rigoros und entschlossen sein, aber konstruktiv und den Interessen der Javienser treu ergeben.", sagte der Anführer von CpJ.

Seit Comprom ist die Bewertung positiv, da sie in einem weiteren Stadtrat zugenommen haben, so dass Colomer in dieser Amtszeit nicht allein sein wird. Von Compromis pro Xàbia Sie dankten dem benachbarten 827 für das Vertrauen in das Training, "Mit denen wir zwei Stadträte gewonnen haben. Wir werden daran arbeiten, würdige Vertreter zu sein und ein besseres Xàbia aufzubauen.".

Auch von Comprom gratulierte die PSPV-PSOE von Xàbia zum Ergebnis, "Die Menschen haben abgestimmt und über ihre Kontinuität entschieden."

Die Änderung der Vertretung betrifft die Bürger, die nach Ablauf der vergangenen Amtszeit einen Stadtrat erhalten haben. Enrique Escrivá und sein Team haben Xàbia.com ihre Zufriedenheit mit der Vertretung im Stadtrat für die nächsten vier Jahre mitgeteilt. Es bleibt aus Wir können nicht die 5% der Stimmen erreichen, die benötigt werden, um eine kommunale Vertretung zu erhalten.

Die Bürgermeisterkandidaten gratulierten José Chulvi und der sozialistischen Partei im Allgemeinen zu ihrem Sieg bei den Kommunalwahlen in derselben Nacht. Bernhard Feiner von Podemos hat es persönlich nach Kenntnis der Ergebnisse und Rosa Cardona von der PP telefonisch gemacht.

Die nächste kommunale Körperschaft

PSPV-PSOE

1. José Chulvi
2. Isabel Bolufer
3. Quico Moragues
4. Rita Berruti
5. Ximo Segarra
6. Kika Mata
7. Alberto Tur
8. Montse Villaverde
9. Antonio Miragall
10. Marta Bañuls
11. Pepa Gisbert

Volkspartei (PP)

1.-Rosa Cardona Vives
2.-Óscar Antón Izquierdo
3.-Juan José García Pastor
4.-Juan Luís Cardona Salvador
5.-Teresa Legay Fornés

Bürger von Jávea (CpJ)

1.Juan Ortolà
2.Susana Ern

Compromis

1 Vicent Colomer
2. Juan Cardona

Bürger

1. Enrique Escrivá

3 Kommentare
  1. Juan Ramón sagt:

    Nach den absoluten Mehrheiten von 2, Mr. Chulvi, denke ich, dass die Anführer der anderen Formationen ihn dazu bringen sollten, zu schauen und zumindest zurückzutreten und nach neuen Erkenntnissen zu suchen.

  2. Juan Ramón sagt:

    Glückwunsch an Chulvi und seine Partei. Kleine Aufmerksamkeit für den Abstieg (vielleicht, weil man mehr auf die Menschen und weniger auf die Bauherren hören muss).
    DASS SIE GLÜCK IN DER GESETZGEBUNG HABEN

  3. Miquel Strogoff sagt:

    Vielen Dank an alle, die für Chulvi gestimmt haben, weil die Steuer vom IBI kommt ...


27.200
1.781
5.439
468
Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen personalisierte Werbung anzubieten und statistische Daten zu sammeln. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu Cookie-Politik.