Benitatxell beteiligt sich im kommenden September an der staatlichen Ausschreibung für feministische Notfälle 20

Event DateDer 20 September 2019 Tag
Ereignistypweitere Veranstaltungen
LugarLa Pau Straße
Planen22 Stunden

Nach einem Treffen in Jesús Pobre im vergangenen August zwischen Frauengruppen der Marina Alta und einer Vertretung der Feministischen Plattform von Alicante hat El Poble Nou de Benitatxell beschlossen, sich zusammen mit anderen Städten in der Region zusammenzuschließen. der staatliche Aufruf zur Feministischen Dringlichkeitserklärung des kommenden September 20.

Die Demonstration, die von der Frauengruppe der Housewives Association mit Unterstützung der Abteilung für Gleichstellung, Gleichstellung und Vielfalt von Víctor Bisquert organisiert wird, beginnt in der La Pau Street bei 22: 00 Stunden und Weiter zum Rathausplatz, wo ein Manifest vorgelesen wird.

Es wird erwartet, dass Dutzende von Menschen, die sich der Sache verschrieben haben, bei einer nächtlichen Kundgebung nach draußen gehen, um zu fordern, dass sie aufhören sollen, Frauen zu töten. Zu diesem Zweck wird den Teilnehmern empfohlen, ihr Handy oder ein beliebiges Taschenlampenelement mit sich zu führen, um das Quadrat mit violettem Licht zu füllen.

Und es ist so, dass im Juli alle zwei Tage eine Frau in Spanien getötet wurde. Aus diesem Grund ist es, wie die Feministische Plattform von Alicante in ihre Erklärung aufnimmt, keine einfache Warnung mehr, sondern ein feministischer Notfall.

In Verbindung stehende Artikel

Kommentare zu "Benitatxell beteiligt sich an der staatlichen Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen für feministische Notfälle im kommenden September 20"

(Erforderlich)

26.478
1.694
4.574
422
Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen personalisierte Werbung anzubieten und statistische Daten zu sammeln. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu Cookie-Politik.