Jávea.com | Xàbia.com
Sucher

Arsènic bringt am kommenden Sonntag sein erstes Album "Preparem la Invasió" heraus

11 Juli 2019 - 07: 57

Arsènic, die Rockgruppe von Xàbia, startet mit der Veröffentlichung ihres ersten Albums auf eine neue Bühne. 'Prepem Invaded. Nach dem Erfolg mit seine erste Single "Terra Cremada", Arsènic wird mit insgesamt neun Titeln in die Musikwelt eingeführt, "Eigene Songs, die unsere Entwicklung seit Beginn von 6 vor Jahren zeigen und unserer Claim-Linie folgen, wie in unserer ersten Single.", erklärte Javi Miragall gegenüber Xàbia.com.

'Prepem Invaded wird am kommenden Sonntag, 14 Juli, veröffentlicht. Ihre erste Veröffentlichung erfolgt über kostenlose digitale Plattformen "und etwas später wird es physisch für diejenigen sein, die es erwerben wollen"Sie überprüfen die Komponenten der Rock-Gruppe.

Arsènic weist darauf hin, dass diese neue Arbeit von Belang ist "Und sehen Sie, dass wir mit der Arbeit eine CD veröffentlichen können. Es ist kein konzeptionelles Album. In jedem Thema spiegeln wir unsere Vision von verschiedenen aktuellen politischen Themen wider, ohne einer definierten Linie zu folgen."sagt die Band.

Für die Gruppe von Xàbia ist es schwierig, einen Song des neuen Albums hervorzuheben, obwohl sie das Thema erwähnen 'Monat Enllà', "Es war unser erstes Lied. Wir haben es komponiert, als wir 3º von ESO studiert haben. Obwohl die Texte die gleichen sind, zeigt dieses Lied die großartige musikalische Entwicklung, die wir von 2013 bis heute hatten."Konkret Miragall.

Arsènic hat die Hilfe und Erfahrung von On Tracks Studio von Pego, um diese erste Arbeit zu starten, "Wir schätzen Rafas Geduld und Arbeit. Wir sind ohne Erfahrung ins Studio gegangen, um unsere erste Single aufzunehmen, und von dort haben wir viel gelernt. Nun, für die Aufnahme war die Arbeit für uns einfacher.", sagt Arsènic.

Nun bilden 13 Mitglieder ARSENIC, auf der Bühne: Sergi Gisbert (Voice und Dulzaina), Javier Miragall (Gitarre und Gesang), Alex Moragues (Gitarre), Luis Garcia (Trompete), Hector Mut (Posaune), Pere Zelt ( Bajo) und Juan Vallés (Batterie) und in der hinter den Kulissen: Pau Salvador (Lichter), Javier Piles und Manel Guardiola (Laden von Merchandising), Elena Reduan (Grafik-Design-Disc) und Simon und Victor Torres Buigues (Fotografie und Video) erwarten, dass ihre erste Aufgabe jeder präsentieren. Tatsächlich wird 15 im kommenden August ihre neun Songs live auf den Lliber-Partys singen.

Am kommenden Sonntag wird 14 für Juli für Arsènic der Beginn neuer Projekte sein. "Wir haben neue Bedenken, die wir in Kürze bekannt geben werden. Jetzt erwarten wir nur noch die gleiche Akzeptanz des Albums wie die Kollektion mit Terra Cremada."

Hinterlassen Sie einen Kommentar

    26.940
    1.738
    5.265
    456
    Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen personalisierte Werbung anzubieten und statistische Daten zu sammeln. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu Cookie-Politik.