Xàbia steht die Genehmigung von Plätzen für die örtliche Polizei aus

In der Frage- und Gebetsgruppe der ordentlichen Plenartagung im Januar, die am Donnerstagabend stattfand, hielt der Ratsmitglied der Volkspartei tere Ern, fragte er die Regierungsteam über die polizeiliche Verfügung, "Die Quadrate für wann?"und argumentierte gestern mit dem Rücktritt von fünf Agenten.

Der Bürgermeister der Sicherheit, Pepa Gisbertantwortete, dass sie sich in der Vorbereitungsphase befinden "Und mit der vorläufigen 17, die es derzeit bis Ende des Jahres gibt, haben wir Zeit, diese Orte zu entfernen.". Auch der Bürgermeister, José Chulvibetonte, dass öffentliche Arbeitsplätze von den allgemeinen Staatshaushalten abhängen "Das ist noch nicht genehmigt."

Brunnen und Lizenzen

Auf der anderen Seite erkundigte sich der fraktionslose Rat Juanlu Cardona nach der Situation, in der sich die Brunnen von Xàbia befinden. Vor der Frage sagte Chulvi, dass sie seit dieser Woche handeln "Und es ist die Werksbrigade, die dafür verantwortlich ist, sie zu schließen und den Eigentümer zu benachrichtigen."

Cardona fragte auch nach den Aktivitätslizenzen, "Warum gibt es Eröffnungslizenzen, die nicht erteilt werden, und welche Maßnahmen werden mit den Lizenzen der Räumlichkeiten in der südlichen Zone der Zypern getroffen? Strand von Arenal. Der Konzil der Aktivitätslizenzen, José Luís Luengo, wies darauf hin, dass der neue Techniker im Arenal arbeitet. "Die Räumlichkeiten haben keine Papierlizenz, aber sie sind legal; "Die Eigentümer haben alle vom Stadtrat verlangten Unterlagen geliefert, und der Techniker prüft sie jetzt.".

San Bartolomé Gemeindewerke

Councilman Vicente Colomer verwies auf die Veröffentlichung von Xàbia.com über die Reformarbeiten der Kirche von San Bartolomé. Der Bürgermeister antwortete, dass der Pfarrer richtig gehandelt habe. "Vom Erzbistum wurde ein Architekt zu einer dringenden und notwendigen Aktion und zu einem Masterplan für eine umfassende Reform geschickt. Vom Stadtrat werden wir dazu beitragen, die Verfahren zu beschleunigen.", schloss Chulvi.

Durchgehende Linie des 734-Lebenslaufs

Das Publikum intervenierte auch um die Aufführung der doppelten durchgehenden Linie der Carretera de Gata, des 734 CV. José Chulvi Er stellte fest, dass der Stadtrat der Dienste bereits mit den Territorialdiensten in Alicante gesprochen hatte "Und ich mit der Consellería de Infraestructuras habe die Beschwerden verstanden und in den Hauptzugängen bereits unterbrochen, um auf den Bau der beiden geplanten Karussells, des zukünftigen Industriegebiets und des Tanatorio, zu warten."

In Verbindung stehende Artikel

Kommentare zu "Xàbia wartet auf Genehmigung der örtlichen Polizei"

*

25.141
1.513

Diese Seite benutzt Cookies für Sie die beste Benutzererfahrung zu haben. Wenn Sie weiterhin Sie geben Ihre Zustimmung zur Annahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz unserer durchsuchen Cookie-PolitikKlicken Sie auf den Link für weitere Informationen. schließen