[VIDEO] Das regionale Krankenhaus wird vom Sinfonieorchester Alicante besucht

Das regionale Krankenhaus hat heute Morgen mehr als 60 Musiker des Sinfonieorchesters von Alicante empfangen. Die Gruppe hat sich in Duos, Trios, Quartette und Quintette aus Streichern, Bläsern und Schlagzeugern unterteilt, um die verschiedenen Dienstleistungen des Dianense-Gesundheitszentrums zu besichtigen.

Vor den Mikrokonzerten wurde die Band vom Geschäftsführer des Gesundheitsministeriums, Luis Carretero, in der Aula empfangen. der Pflegedirektor Alfredo Moreno; der Direktor für Personal und Kommunikation, Corpus Gómez und die mittleren Manager der Krankenpflege. Carretero hat sie zusammen mit Moreno und den Betreuern des Tages- und Frauenkrankenhauses, María José Más und Silvia Crespo, begrüßt. Von dort aus haben sie begonnen, sich auf die verschiedenen Bereiche des Krankenhauses zu verteilen.

Über zwei Stunden lang konnten Fachleute und Patienten der Krankenhausbetriebe, ambulante Konsultationen, Onkologie, Rehabilitation, Hämodialyse, Notfallmedizin, Geburtshilfe und sogar die Intensivstation von den verschiedenen Stücken der Sinfonie von Alicante begeistert sein.

Während dieser Zeit war es möglich, fast in jeder Ecke des Krankenhauses eine Partitur zu hören. Die Initiative wurde von Fachleuten und Patienten, ihren Familien und Begleitern mit großem Enthusiasmus und Interesse aufgenommen.

In Verbindung stehende Artikel

Kommentare zu "[VIDEO] Das regionale Krankenhaus wird vom Sinfonieorchester Alicante besucht"

(Erforderlich)

26.478
1.699
4.772
436
Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen personalisierte Werbung anzubieten und statistische Daten zu sammeln. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu Cookie-Politik.