Jávea.com | Xàbia.com
Sucher

Drei Unternehmen haben sich für den Bau des Xàbia-Innenpools entschieden

Januar 12 von 2021 - 15: 39

El Javea Rathaus hat drei Angebote von Unternehmen erhalten, die bereit sind, das städtische Schwimmbad zu bauen. Sie sind Ferrovial Construcciones, Contratas Vilor und Pavasal.

Nach Ablauf der Frist für die Ausschreibung findet an diesem Donnerstag der erste Vertragstisch statt, an dem die Vorschläge zur Überprüfung der Richtigkeit der Unternehmensdokumentation geöffnet werden. Anschließend werden die wirtschaftlichen Angebote und technischen Verbesserungen bewertet.

Der Pool verfügt über ein Produktionsbudget von 5 Millionen Euro, von denen 3 Millionen von der Generalitat finanziert werden. Die Infrastruktur wird neben dem Palau d'Esports im Sportgebiet Duanes errichtet und reagiert auf eine wachsende soziale Nachfrage nach sportlichem und therapeutischem Nutzen.

Pool-Funktionen

Das Gehege wird über zwei Swimmingpools und einen Aktivitätsraum für Gymnastik und körperliche Wartung verfügen. Der Hauptpool (25 m lang und 12,50 m breit) ist vielseitig einsetzbar, und der zweite Pool (12,50 x 10 m) ist für das Unterrichten von Ergänzungs- oder Einarbeitungsaktivitäten zum Schwimmen sowohl für Kinder als auch für Kinder vorgesehen für Erwachsene und vor allem zum Rehabilitationsschwimmen. Es wird für die Ausrichtung von Provinzwettbewerben mit einer dreireihigen Tribüne, Umkleidekabinen für Teams und einer kleinen Cafeteria zugelassen.

Insgesamt beträgt die bebaute Fläche 3.017 Quadratmeter und die Ausführungsdauer für die gesamte Arbeit 742 Tage.

2 Kommentare
  1. Clemente Vicens sagt:

    Meine Güte, 5 Millionen Euro an den Pool (was sicherlich viel mehr sein wird ..) und Jávea mit mehr Arbeitslosigkeit und mehr Problemen als je zuvor.
    Chulvi, unmöglich mehr Champion zu sein, herzlichen Glückwunsch.

  2. Carole Burke sagt:

    Informationen zum Impfprogramm wären Carole Burke willkommen


28.145
1.940
8.369
607