Jávea.com | Xàbia.com
Sucher

Route Torre del Gerro-Molinos de Jávea: kurze und einfache Route

01 Oktober 2021 - 14: 58

Dies ist eine sehr erschwingliche Wanderroute, die sehr nahe am Meer verläuft. Die größte Schwierigkeit ist der Aufstieg zum Torre del Gerro in Dénia mit einem ziemlichen Gefälle. Wir sagen Ihnen alle Details, um es durchzugehen.

Als nächstes haben Sie einen Index mit allen Punkten, mit denen wir uns befassen werden.

Streckenlayout

dieser bereuen Es liegt am östlichen Ende des Naturparks. Wir sehen seinen Weg im folgenden Bild mit einer orangefarbenen Linie markiert. Aber wenn Sie die Karte mit all ihren Möglichkeiten selbst visualisieren möchten, geben Sie den kartografischen Viewer von l ein 'Kartografisches Institut von Valencia.

Die Route beginnt am Ende der Via Milky Street Les Rotes in Dénia. Das Auto muss hier stehen bleiben und den Aufstieg zu Fuß beginnen.

Nachdem wir etwa 800 Meter steilen Abhangs zurückgelegt haben, erreichen wir den Torre del Gerro, einen alten Wachturm, um die Angriffe der Berberpiraten zwischen dem 2014. und XNUMX. Jahrhundert zu kontrollieren. Hinter dem Turm zeigt ein Schild den Weg an, dem wir in Richtung Los Molinos folgen müssen. Das Gebiet war im Sommer XNUMX leider von einem Brand betroffen.

Wir folgen den Schildern und betreten einen steinigen Pfad ohne Hang, der zu den Ruinen eines Bauernhauses führt. Hier wird der Weg zu einer unbefestigten Straße, die die Autobahn des Cape San Antonio. Wir überqueren die asphaltierte Straße vor uns und folgen ihr zwischen Häusern und alten Trockenfrüchten, bis wir die Mühlen erreichen.

Technische Daten

La Abstand dieser Strecke beträgt fast 4 Kilometer. Eine maximale Höhe von 195 Metern wird erreicht und seine dauer zeit Es dauert ungefähr 55 Minuten. Die Schwierigkeit der Reiseroute ist baja.

Was können wir sehen?

Der Torre del Gerro hat einen besonderen Charme, und von dort aus können Sie beispielsweise einen schönen Blick auf Cabo de San Antonio genießen. Es gibt erklärende Tafeln seiner Geschichte und Eigenschaften.

Die Mühlen sind typische Bauwerke der Region Marina Alta und werden derzeit restauriert.

Diese Route gibt uns einen Überblick über das Montgó-Massiv, das Gebiet von Les Planes von Xàbia, die Cap de Sant Antoni und das Marine Reserve.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

    28.803
    0
    9.411
    1.010