Jávea.com | Xàbia.com
Sucher

Archäologische Überreste der Marina Alta kehren nach ihrer Überführung in das MARQ in das Soler Blasco Museum zurück

30 Oktober 2018 - 00: 24

La Marine Sammlung 95 bestehend aus 60 archäologischen Stätten in der Region der Marina Alta Xàbia zurückgegeben wurde, speziell das Museum Soler Blasco, nachdem er während 20 Jahre übertragen wurde, das MARQ von Alicante.

Teile einer breiten Chronologie, stellt fest, Museumsdirektor, Joaquim Bolufer entsprechen zwischen der IV und III Jahrtausend BCE und Hohlräume sie von Grab die Chalkolithikum verwenden sind.

Die Sammlung wurde in 1998 von Xàbia an Jorge Soler übergeben, einen konservativen Archäologen im Bereich der Vorgeschichte des MARQ, der sie für seine Verbreitung katalogisierte und studierte. Genau, letztes Jahr veröffentlichte der MARQ eine große Anzahl von 584-Seiten mit dem Titel Neue Daten für das Wissen der Vorgeschichte im Bezirk Marina Alta, koordiniert von Soler selbst und Josep Casabó, die 19-Studien auf der Grundlage der Studie und Informationen aus diesem archäologischen Material enthält.

Seit vergangener Woche sind diese Stücke wieder Teil des Fonds des Museums von Xàbia und es wird an einem Ausstellungsprojekt gearbeitet, das sowohl in der Gemeinde als auch in der Umgebung der Marina Alta gezeigt werden soll.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

    27.793
    1.839
    7.058
    554
    Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen personalisierte Werbung anzubieten und statistische Daten zu sammeln. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu Cookie-Politik.