Jávea.com | Xàbia.com
Sucher

„Endlich Mauren und Christen“, von Juan Legaz Palomares

25 Juli 2022 - 13: 05

Ich schweige und finde keine lobenden Worte, um das Fest der Mauren und Christen von Xàbia zu loben. Schließlich kehrten sie nach drei Jahren festlicher Abwesenheit aufgrund der verdammten Pandemie in diesem Jahr (2022) neben anderen festlichen Veranstaltungen in Xàbia zu den lustigen und fröhlichen Festen der Mauren und Christen zurück.

Die erste Rakete ertönte und sie gingen hinaus und füllten die Straßen des Zolls mit einer erneuerten, enthusiastischen und wichtigen Kraft und wurden mit Tumult, Applaus und großer Freude empfangen, nicht nur von den Einwohnern Javienses, sondern von Tausenden von Urlaubern und Touristen, die waren gespannt darauf, diese Mauren und Christen durch alle Straßen des Zolls ziehen zu sehen.

Die Raketen und Donnerbüchsen explodierten mit mehr Wucht als je zuvor, aber ohne Zweifel stachen die Farbe, die exotischen Outfits und Anzüge, die die verschiedenen maurischen und christlichen Filaes trugen und ausstellten, stark hervor, um das Publikum, das den Paraden beiwohnte, zu blenden und zu begeistern ein ungewöhnliches Interesse nach drei Jahren, ohne dieses liebenswerte und fröhliche Fest miterleben zu können, das nach mehr als vierzig Jahren weiterhin Geschichte schreibt und sich zwischen anderen älteren Festveranstaltungen (wie Fogueres de Sant Joan, El Nazareno oder Festes de la Stute des Gottes von Loreto).

Die Mauren und Christen aus einer aufregenden Perspektive, mit Ausdauer, Arbeit, Willen und großer Ausdauer, wollen der Anerkennung der Xabieros und Besucher würdig sein. Sie gehen Tag für Tag hundertprozentig mit Herzblut ans Werk, mit Hingabe und dem besten Willen, in die Herzen der Menschen vorzudringen, und dass sie sie mit Beifall empfangen und immer bereit sind, sie auch herzlich willkommen zu heißen um sie zu bejubeln, damit sie auf diese Weise ermutigt werden, dieses Sommerfest im Monat Juli fortzusetzen, trotz der Hundetage, die an diesen Daten zu spüren sind.

Sie widerstehen stoisch der rauen Hitze des sengenden Sommers und ziehen mit großem Enthusiasmus die unterschiedlichsten Kleidungsstücke an, um das Publikum mit farbenfrohen Kostümen und Accessoires zu erfreuen, die ein farbenfrohes und helles Outfit schmücken und vervollständigen. Als nächstes paradieren sie in Rhythmus und Koordination, während die Musik sie ermutigt, den synchronisierten Rhythmus beizubehalten, der die Ovationen und Olés des gesamten Publikums weckt, das der Aufführung begeistert beiwohnt und der Parade der Reihen applaudiert und in einer kollektiven Freude explodiert, die die Teilnehmer vereint in herzlichen Grüßen, und sich anstecken und verschmelzen zu einer besonderen Freundschaft und Verbundenheit, die am Ende eine lustige Vereinigung voller Glück und Frieden zwischen Reihen und Publikum sein wird.

Der Hauptzweck dieses kurzen Kommentars besteht darin, alle festlichen Veranstaltungen zu loben, die Xàbia, seine Gastfreundschaft, seine einladende Art, alle Besucher und Touristen zu empfangen und zu erfreuen, die das Glück haben, die natürlichen Schönheiten dieser wundervollen Villa Alicante und des Mittelmeers zu genießen, zu loben.

Schließlich habe ich noch einmal die Gelegenheit, das Fest der Mauren und Christen zu loben, das ich nutze, um sie zu ermutigen, angesichts eines Rückschlags zum Wohle von Xàbia nicht erneut ausgesetzt zu werden. Vielen Dank, dass Sie mir bei einer anderen Gelegenheit erlaubt haben, zu meinem Stift zu greifen und zu Ehren dieser denkwürdigen Weihnachtsfeiertage eine neue und einfache Geschichte zu schreiben.
die Mauren und Christen. Und mit aller Kraft meines Herzens werde ich rufen: "Vixquen els Moros i Cristians de Xàbia!"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

    28.803
    2.027
    9.411
    801