Jávea.com | Xàbia.com
Sucher

Wir können Xàbia wetten, indem wir den Mietpreis, den Preis für neue öffentliche Verkehrsmittel und die Dienstleistungen für die Kommunalverwaltung senken

Mai 12 von 2019 - 08: 39

Die lila Formation präsentierte am Freitag ihr Wahlprogramm im Haus der Kultur. Ein englischer Akt für die in Xàbia lebenden Nachbarn und Ausländer. Andrew Shaw, Nummer 17 in der Liste der Podemos für die Kommunalbehörden, war für die Moderation des Aktes in seiner Muttersprache Englisch verantwortlich. Nach einer kurzen Erwähnung der Ursprünge von Podemos und seiner Organisation in Xàbia war Bernhard Feiner, Bürgermeisterkandidat von Podemos und Englischlehrer, an der Reihe, das Programm vorzustellen.

Feiner überprüfte die drei Hauptaktionslinien der Partei in Xàbia: Xàbia atmet, Xàbia lebt und Xàbia arbeitet. Unter dem ersten Punkt, "Xàbia atmet", unterstrich die Nummer 1 die Notwendigkeit, die Spekulation zu stoppen und den Bau neuer Häuser nicht mehr als Hauptmotor der Wirtschaft zu betrachten, um den wahren "Schatz von Xàbia", seine Natur, zu schützen. In diesem Abschnitt schlug er auch einen öffentlichen Verkehr vor, der der Bevölkerung dient, "In der jetzigen Version ist dies nicht der Fall, und wir setzen auf drei Säulen: elektrische Kleinbusse mit kurzen Wegen, Carsharing und elektrische Fahrräder mit Stationen in verschiedenen Teilen der Gemeinde sowie ein funktionierendes Radwegenetz in der gesamten Gemeinde und sogar in anderen Städten."erklärte Bernhard.

In „Xàbia vive“ betonte er, wie wichtig es sei, den Mietpreis zu senken. Wir können auf die Schaffung eines öffentlichen Wohnparks wetten, so dass die Gemeinde ein wichtiger Akteur auf diesem Markt ist. Darüber hinaus werden sie die Möglichkeit differenzierter Abschnitte des IBI untersuchen, je nachdem, ob es sich um ein gewöhnliches oder ein Feriendomizil handelt. Schließlich präsentierte sie das Projekt der Schaffung eines Netzwerks von sicheren Häusern für misshandelte Frauen in Xàbia.

Die Rekommunalisierung von Dienstleistungen war das Hauptziel unter dem Motto "Xàbia works". Kostensenkung durch Wegfall des Vermittlerunternehmens, Schaffung stabiler Arbeitsbedingungen und Erhalt qualifizierter Arbeitsplätze in der Gemeinde wären die Folgen.

Wir können auch entschlossen sein, den Tourismus zu deseasonalisieren. Frage gestellt von einem Zuschauer, wie er dabei war, dieses Ziel zu verwirklichen, bekam Feiner einen Vorschlag von Club d'Atletisme Llebeig den Sport zu fördern und zum Beispiel des Triathlon auf nationale oder sogar internationale Ebene zu erhöhen. Er erläuterte auch das Projekt der Verarbeitung landwirtschaftlicher Erzeugnisse vor Ort, das das ganze Jahr über Arbeitsplätze schaffen würde.

Schließlich schlug er ein physisches und virtuelles Qualitätssiegel vor, um den prekären Arbeitsbedingungen zu begegnen, unter denen viele Arbeitnehmer in Xàbia leiden. Diese Auszeichnung wird Unternehmen gewährt, die ihren Arbeitnehmern gesetzliche Arbeitsbedingungen bieten und freiwillig Kontrollen durch unabhängige Stellen wie Gewerkschaften oder den Stadtrat zustimmen.

Auch die Öffentlichkeit beteiligte sich mit ihren Fragen und Vorschlägen an dem Gesetz.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

    26.954
    1.740
    5.272
    456
    Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen personalisierte Werbung anzubieten und statistische Daten zu sammeln. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu Cookie-Politik.