Verpasste Gelegenheit für die CD Jávea, die die Auslosung in Pego nicht bestanden hat (0-0)

El CD Jávea Er bot erneut eine gute Gelegenheit, nach der Rückkehr aus Pego mit nur einem Punkt die dritte Wertung zu erreichen. Das Derby der Marina Alta war intensiv, aber mit wenig Fußball gab es in den Gegenden kaum eindeutige Ankünfte, da sich beide Teams für lange Bälle entschieden haben, also ein zu direktes Spiel.

Die erste Hälfte hatte keinen Dominator, beide Mannschaften besetzten ihr Mittelfeld und drückten jedes Mal, wenn sie den Ball verloren hatten. Dies führte dazu, dass es keine Leerzeichen gab und wenn es gab, waren die Pässe nicht zu genau. In der einzig deutlichen Ankunft, dem seitlichen Xabiero, schickte Aldo seinen Schuss. Die Einheimischen konnten mit einem Schuss von Cristian Rico punkten, der Edu ohne zu viele Probleme stoppte. Die Pause wurde mit der ersten Punktzahl erreicht.

In den folgenden fünfundvierzig Minuten erschien die CD Jávea mit neuen Moves, es war wie ein offensiveres Team, bei dem das Unentschieden nicht funktionierte. Der Techniker Juan Carlos Signes gab den Befehl, den Druck zu erhöhen, den Pego CF auf seinem eigenen Feld zu ertränken.

Einer der Schlüssel des Zusammenstoßes war der mangelnde Erfolg der Versteigerung der Rojiblancos, in diesem Zusammenstoß trug das blaue Team Xàbia. Lucas Bou endete für sehr wenig und ein weiterer Schuss von Osorio folgte demselben Weg. Das von Lauro Techeria geführte Set sorgte nur in Standardsituationen für Gefahr, als ein von Cristian Rico hingerichtetes Foul, das von der Besuchsverteidigung ausgeräumt wurde.

In der letzten Runde des Spiels versuchte das Signes-Team, aber die gut auf dem Feld platzierten Pegolinos hielten ihr Tor auf Null. Die Punktzahl gleich Null. Ein Unentschieden, das nicht viel zu einer Jávea-CD beiträgt, die gezwungen ist, die fünf verbleibenden Spiele zu gewinnen und zu hoffen, dass der Benigànim weiterhin seine Unregelmäßigkeit zeigt.

Juan Carlos Signes ist mit 52 Punkten Vierter, ehe er das Feld besucht Die rune um sich bei Racing Rafelcofer zu messen.

In Verbindung stehende Artikel

Kommentare zu "Verpasste Gelegenheit für CD Jávea, die die Auslosung in Pego (0-0) nicht bestanden hat"

*

25.703
1.597

Diese Seite benutzt Cookies für Sie die beste Benutzererfahrung zu haben. Wenn Sie weiterhin Sie geben Ihre Zustimmung zur Annahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz unserer durchsuchen Cookie-PolitikKlicken Sie auf den Link für weitere Informationen. schließen