Neue positive Studie für CD Jávea gegen CF Gandia (1-4)

Das Rojiblanco-Team bestritt ein neues Vorbereitungsspiel für die Startliga. Bei dieser Gelegenheit reiste er nach Gandia, wo er CF Gandia, First Regional Team, maß, das 1 gegen 4 schlug.

Sehr heiß auf dem Land Guillermo OlagüeIn einem Match, in dem der ursprüngliche Rhythmus von der Mannschaft unter der Leitung von Juan Carlos Signes festgelegt wurde. Die Überlegenheit auf dem Platz war klar. Die von Chesa angeführte örtliche Mannschaft konnte der größeren Kontrolle über das von seinem Rivalen angebotene Spiel nicht entgegenwirken.

Die Xabieros fanden kaum Schwierigkeiten, mit Gefahr auf den lokalen Rahmen zu gelangen. Manchmal verhinderte die Sorge um die Wertung, dass die Auktionen genauer wurden. Wenn es mehr Erfolg hätte, könnte die Punktzahl breiter sein.

Die Torschützen dieser Begegnung waren Álvarito, Álvaro, Guerrero und Panucci, allesamt Stürmer, was das enorme Potenzial zeigt, das Juan Carlos Signes in dieser Saison in seinem Kader hat.

Nach diesem Spiel kehren die Spieler am Montag zur Arbeit zurück, um ein neues Freundschaftsspiel vorzubereiten. Bei dieser Gelegenheit, vor dem Unabhängigen Alicante, wird das Duell um 20 Stunden im Stadtgebiet von Xàbia ausgetragen.

In Verbindung stehende Artikel

Kommentare zu "Neuer positiver Aufsatz für CD Jávea, der CF Gandia (1-4) besiegt hat"

*

26.399
1.633

Diese Seite benutzt Cookies für Sie die beste Benutzererfahrung zu haben. Wenn Sie weiterhin Sie geben Ihre Zustimmung zur Annahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz unserer durchsuchen Cookie-PolitikKlicken Sie auf den Link für weitere Informationen. schließen