Jávea.com | Xàbia.com
Sucher

Neue Stipendien für Sportler aus Xàbia: Wer kann sich dafür bewerben, wie kann man sie beantragen und welche Kosten werden damit abgedeckt?

November 21 von 2023 - 11: 31

Xàbia fordert Zuschüsse für lokale Sportler im Jahr 2023, der auszuschüttende Gesamtbetrag beläuft sich auf 12.000 Euro. Toni Molina, Leiterin der Sportabteilung der Javea Rathaus, erklärte, dass das Ziel dieser Hilfe darin besteht, „bei den Ausgaben zusammenzuarbeiten, die Familien für die Vorbereitung und das Sporttraining junger Xabieros haben“.

An wen sind sie gerichtet?

Um sich für diese Stipendien zu qualifizieren, müssen Sportler folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • zwischen 9 und 35 Jahre alt sein,
  • Mindestens zwei Jahre in Xàbia registriert sein oder mindestens zwei Jahre einer örtlichen Sportorganisation angehören
  • Eine Sportart auf Leistungsniveau auszuüben, die darauf abzielt, provinzielle, regionale, nationale und internationale Titel zu erlangen, und in dieser Sportart den Status eines Verbandssportlers oder „Jocs Esportius de CV“-Athleten haben und mit einer aktiven Sportorganisation (nicht-professioneller Sport) verbunden sein und haben als bestes sportliches Ergebnis einen der in den Bewertungskriterien aufgeführten Plätze erreicht.

So bestellen Sie sie

Es können nur Bewerbungen eingereicht werden über Telematik bzw Amt für Bürger für fünfzehn Werktage beginnend am Tag nach der Veröffentlichung des Auszugs aus den Stützpunkten im Amtsblatt der Provinz, also am Donnerstag, dem 16. November.

Die Modelle und Basen sind gefunden veröffentlicht im Sportbereich der städtischen Website.

Stadtrat Toni Molina hat alle Xàbia-Athleten oder diejenigen, die unter der Flagge eines Xàbia-Vereins Sport treiben, aufgefordert, diese von der Sportabteilung ins Leben gerufenen Hilfsmittel anzufordern für Ausgaben, die zwischen dem 1. Januar und dem 31. Dezember 2022 anfallen.

Darüber hinaus erinnerte er daran, dass sich jeder, der diesbezüglich Zweifel hat, an die wenden kann Miguel Buigues Pavilion Andrés, wo die Mitarbeiter der Abteilung versuchen werden, sie zu lösen und ihnen bei der Bearbeitung zu helfen.

Ausgaben, die durch Zuschüsse gedeckt werden sollen

Zu den Ausgaben, die für diese Hilfslinie beigetragen werden können, gehören:

  • Gebühren des Sportvereins
  • Bundeslizenzen
  • Haftpflichtversicherung oder Unfallversicherung im Zusammenhang mit sportlichen Aktivitäten
  • Unterbringungs- oder Reisekosten im Zusammenhang mit einem Sportwettkampf
  • Zahlungen an Trainer, Physiotherapeuten oder qualifizierte Ärzte, die die Leistung des Sportlers verbessern

Alle diese Zahlungen müssen mit der entsprechenden Rechnung und im Namen des Athleten erfolgen.

2 Kommentare
  1. ARA XÀBIA sagt:

    Für die Kassen der städtischen Angestellten wird mehr Geld ausgegeben als für zukünftige „Xabieros“-Sportler. Tausend Euro zu dotieren ist schon ein bisschen schade, oder? für ein paar Treffen in Amjasa mehr verlangen

    • Anonym sagt:

      Völlig richtig, der Stadtrat sollte sich dafür schämen, wenn er weiß, dass wir über sehr veraltete Sportinfrastrukturen verfügen, die alle voneinander getrennt sind und sich nicht an einem zentralen Ort in der Gemeinde befinden, so dass sie für die drei städtischen Zentren gleichermaßen zugänglich sind Darüber hinaus haben wir viele Sportler, die von klein auf in andere Gemeinden gehen, um Sport zu treiben, weil es hier kein Angebot gibt oder weil der Preis sehr hoch ist. Wenn sie einen Weihnachtskorb möchten, können sie ihn sich verdienen. Es sollte illegal sein, Geschenke mit öffentlichen Geldern zu machen.


28.803
0
9.411
1.010