Jávea.com | Xàbia.com
Sucher

'Border Wall' von Tomás Sivera ist mit dem 3000-Preis des 'Vila de Pego Painting Competition' ausgezeichnet worden

11 Juni 2019 - 11: 13

Der Maler aus Xàbia, Tomás Sivera, hat den Preis von 3.000 Euro von gewonnen XLIII Vila de Pego Wettbewerb für zeitgenössische Malerei mit der Arbeit Grenzmauer. Sivera hat die Auszeichnung letzten 7 Juni bei der Eröffnungsfeier der Ausstellung der ausgewählten Werke und der Auszeichnung erhalten.

Derjenige von Xàbia hat diesen Preis erhalten, danach bleibt er in der letzten Ausgabe beim accésit. Jetzt geht das Siegerwerk von Tomás in das Eigentum des Stadtrats von Pego über und wird Teil der ausgezeichneten Werke in den mehr als 40-Ausgaben des Wettbewerbs und im Stadtmuseum von Pego.

In der Ausgabe dieses 2019 waren die Arbeiten mit Honourable Mention: "Schwarzes Boot" von Daniel García Moragues und "Jedem das seine" von Miguel Borrego Talavera.

Die Ausstellung der ausgewählten Werke ist bis zum 28 im Juni von 2019 im Kunstmuseum des Ausstellungszentrums, c / Hospital, 2 von Pego, für die Öffentlichkeit zugänglich.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

    27.200
    1.783
    5.439
    468
    Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen personalisierte Werbung anzubieten und statistische Daten zu sammeln. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu Cookie-Politik.