Jávea.com | Xàbia.com
Sucher

Montgo di Bongo bestätigt, dass es immer alle Genehmigungen und Lizenzen hatte und in Kürze seine Türen öffnen wird

Mai 22 von 2020 - 08: 39

Vor einigen Tagen startete ein Nachbar aus Xàbia eine Online-Signatursammelkampagne die Strandbars vor der Veröffentlichung von La Siesta wieder zu öffnen, in der angekündigt wurde, von Costas versiegelt zu werden. Der Befürworter der Initiative erwähnte im Wahlkampfbericht, dass der Montgo di Bongo ebenfalls versiegelt wurde.

Angesichts dieses Problems behauptet die für diesen Ort verantwortliche Person, nichts mit dem Sammeln von Unterschriften zu tun zu haben. "Mein Platz wurde nie versiegelt". José, der seit 25 Jahren für dieses Geschäft verantwortlich ist, weist darauf hin "Seit dem Sturm Gloria, der verschiedene Schäden verursachte, habe ich auf die entsprechenden Genehmigungen von Costas gewartet, um die Vorkehrungen zu treffen, und in den letzten Tagen habe ich Benachrichtigungen erhalten."

Ebenso weist José darauf hin, dass Montgo di Bongo über alle seit 1.982 geltenden Genehmigungen und Lizenzen verfügt. "Die durch die Regierungsbeschränkung gelähmten Reparaturen des durch Storm Gloria verursachten Schadens werden abgeschlossen und die Türen werden in Kürze geöffnet."

In Bezug auf die Sammlung von Unterschriften, die von den angrenzenden Räumlichkeiten (Montgo di Bongo) durchgeführt wurde, gibt der Manager an, dass "Wir haben nichts mit der Anfrage nach der Eröffnung des benachbarten Geschäfts zu tun. Es war ein Fehler von anderen und wir haben um eine Berichtigung gebeten."

Hinterlassen Sie einen Kommentar

    27.656
    1.823
    6.560
    542
    Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen personalisierte Werbung anzubieten und statistische Daten zu sammeln. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu Cookie-Politik.