Moha Rida, Vizemeister der Meile in M35

Der Sportler, Moha Rida Younes, aus Llebeig Leichtathletik-Club Xàbia erntet weiterhin Erfolge. Bei dieser Gelegenheit nahm er an der Spanischen Meisterschaft der Meile in Veteranen teil. Das Rennen fand in der valencianischen Stadt Sagunto statt, wo die besten Spezialisten für diesen technischen und harten Test waren.

Moha Rida nahm an seiner M35-Kategorie teil, wo sein Freund und Trainingspartner Juanra Pous als Favorit begann. Der 800-Weltmeister Pous scheiterte nicht und schaffte es mit Moha Rida als Erster nach einem knappen Finish. Der zum Gandia Athletics Club gehörende Athlet von Oliva kam mit einer Marke von 4: 36 ins Ziel, während der Athlet von Xàbia eine Zeit von 4: 37 erzielte. Der dritte Platz war Sergio Morales, Veterans Algeciras Team, der mit einem Rekord von 4: 40 die Ziellinie erreichte.

Ein anderer Athlet aus dem Llebeig Xàbia Athletics Club, Víctor Fernández, fuhr die Meile in der Kategorie M45, wo er mit einer 16-Marke: 4 auf 58-Position landete. Sowohl Juanra Pous als auch Moha Rida und Víctor Fernández sind Athleten, die vom Dianense-Trainer Fran Beneyto trainiert wurden. Beneyto selbst konnte die Freude nicht verbergen, wenn zwei seiner Athleten zu den Besten zählten in der Kategorie M35.

In Verbindung stehende Artikel

Kommentare zu "Moha Rida, Vizemeister der Meile in M35"

(Erforderlich)

26.478
1.727
5.079
449
Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen personalisierte Werbung anzubieten und statistische Daten zu sammeln. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu Cookie-Politik.