Jávea.com | Xàbia.com
Sucher

Mar de Jávea 2024: Dies sind die Zeiten und Tage jedes Festivalkonzerts

Informationen
Startdatum: 29 März 2024
Endtermin: 30 März 2024
Ereignistyp: Konzert
Lugar: Anlage der Fontana
Öffnungszeiten: Von 17: 00 zu 02: 00 Stunden
Veranstaltung beendet

Es sind nur noch drei Tage bis zur ersten Ausgabe des Popmusikfestivals Mar de Jávea. und die Organisatoren haben bereits die offiziellen Zeiten bekannt gegeben, zu denen jede Musikgruppe auftreten wird. Die Veranstaltung findet am Freitag, 29. März und Samstag, 30. März 2024, auf dem Campus Fontana de Xàbia statt.

Das Line-up besteht aus großartigen spanischen Künstlern, die das gesamte Publikum zum Vibrieren bringen werden, darunter Beret und Taburete als Headliner.

Mar de Jávea Termine und Künstler

Freitag März 29

Für den ersten Tag dieses Festivals, das von 17:00 bis 02:30 Uhr geöffnet ist, sind folgende Personen auf der Bühne geplant: Beret, Marlon, Mafalda Cardenal, Nano Mz, Iván Mg, 84, Despistaos, Lomas, Michenlo und Quike Av.

Samstag März 30

Am zweiten und letzten Tag dieses neuen Festivals, an dem auch die Zeitumstellung berücksichtigt werden muss und der Zeitplan daher von 17:00 bis 03:30 Uhr sein wird, treten auf: Taburete, Modestia Apart, Depol, Melocos, Maldita Nerea, Dj Nano, die lokale Band Toxic, Ardiya, Chimeno und Lomas.

Der Veranstaltungsort wird über einen Essensbereich mit Imbisswagen, einen Trinkbereich, einen Ruhebereich und mobile Toiletten verfügen. Die Zahlung erfolgt über Identifikationsarmbänder und es wird digitale Kioske geben, an denen die Zahlungen per Karte und Bargeld erfolgen können.

24 Kommentare
  1. Almudena sagt:

    Nun, ich bin sehr froh, dass sie diese Art von Festival veranstalten. Wir müssen es auch den jungen und guten Leuten ermöglichen, es zu genießen. Ich finde den Bürgermeister großartig!! dass wir durch COVID bereits mehrere Jahre unserer Jugend verloren haben und alles, was dies bedeutet ...
    Ich finde es sehr gut, dass diese Art von Festen stattfinden... es stimmt auch, dass Ostern nicht die beste Zeit dafür war... aber zu jedem anderen Zeitpunkt, an dem sie es tun, auf viele Konzerte wie dieses!! DANKE BÜRGERMEISTER!!!

  2. Manfred sagt:

    Was für eine Störung für unseren Abend, das Hämmern der Musik bei geschlossenen Fenstern ist irritierend in unserem Haus zu hören.
    Wir leben in Kastilien, wie schrecklich muss es für die Mitbewohner von Javea sein, die neben der Bühne wohnen.
    Lasst uns Montgo-Rock sofort verbieten, ein ruiniertes Wochenende ist schon mehr als ärgerlich.
    Weil diejenigen von uns, die so viel Unbehagen empfinden, so tolerant sind.

  3. Julia sagt:

    Festival des Lärms, der Trunkenheit und des Urins bis 2.30 Uhr morgens zu Ostern und in einem Wohngebiet. Was für eine Enttäuschung vom Stadtrat, wollen wir Magaluf sein?

    • Jose sagt:

      Ich habe die örtliche Polizei angerufen und sie hat mir mitgeteilt, dass jede Beschwerde über den Check-in vom Stadtrat organisiert wurde. Ich habe es bereits gemeldet.
      Was bleibt, ist, auf den Beginn des Konzerts zu warten und sich bei der Guardia Civil zu melden, die Dezibel mit einem Audiometer aufzeichnen zu lassen und zu versuchen, es nächstes Jahr woanders zu gewinnen.

  4. Julia sagt:

    Lärm, Trunkenheit, Dreck und Urin, genau das, was sich jeder in seinen Osterferien wünscht... wunderbares Rathaus, wenn...

  5. Jauma sagt:

    Nun, ich bin sehr froh, dass sie dieses Festival veranstalten, nur für den Fall, dass Sie nächstes Jahr nicht nach Jávea kommen.

    • Jose sagt:

      Ihr Recht, in Javea zu leben, hat nichts damit zu tun, dass ich auch in Javea lebe. Das Zusammenleben basiert auf gegenseitigem Respekt und nicht auf der Ausgrenzung derjenigen, die nicht so denken wie Sie.

  6. Benutzer sagt:

    Nun, damit müssen sich die Bewohner des „Parque Natural de Les Planes“ nicht abfinden. Es gibt in den beiden Sommermonaten bis 09:00 Uhr eine im Parkpreis enthaltene Flasche, Müll und Falschparken auf den angrenzenden Straßen. Und die Musik ist nicht mehr Bossa Nova wie in den Jahren, als der Besitzer ein anderer war.
    Jávea entwickelt sich wie viele andere zu einem überfüllten Touristenort ohne Persönlichkeit. Man muss es nur aus der Ferne betrachten... es ist verdinglicht worden. Es gibt Häuser mit etwas Grün.

  7. Anthony sagt:

    Was haben politische Vorstellungen mit der Unterscheidung zu tun, ob etwas falsch oder richtig ist?

  8. Tomas Hurtado sagt:

    Telegram-Gruppe gegen das Mar de Javea-Konzert:

    t.me/noalmardejavea

    Vereinen!

  9. Alfonso Esteban sagt:

    Erstaunliche Dummheit des Stadtrats von Jávea!

    Wir kommen zur Ruhe und sie geben ein Konzert für uns… Bis 2:00 Uhr morgens!

    Weiß jemand, wo der Bürgermeister wohnt?

    Denn ich schlage vor, dass wir Nachbarn mit Töpfen, Sirenen und Vuvuzelas losziehen, um noch in derselben Nacht in ihrem verdammten Haus eine Sammlung anzulegen, denn wenn unsere Familien nicht schlafen können, kann ihre auch nicht.

    • José Manuel Ibai gil sagt:

      Das letzte Konzert, das ich im La Fontana gesehen habe, hat vielen von uns, die dort waren, gefallen. Ich bin 69 Jahre alt und habe seit 40 Jahren einen zweiten Wohnsitz in Jávea. Diese Konzerte geben einem Leben und mit dem vorherigen Bürgermeister erinnere ich mich, abgesehen davon, dass er sich nicht um Jávea gekümmert hat, nur an die Abwässer im Arenal. Machen Sie weiter so, Frau Bürgermeisterin, und zeigen Sie weiterhin, dass Ihnen Jávea von ganzem Herzen am Herzen liegt. Vielen Dank ?

      • Maria sagt:

        Sie geben dir Leben und nehmen mir den Schlaf. Die beiden Rechte könnten mit einer besseren Verwaltung vereinbar sein. Dieser Bürgermeister vermasselt (im Moment) nicht die Abwasserentsorgung, sondern zeigt völlige Verachtung gegenüber Menschen, die kein Interesse an dem Konzert haben. Gibt es in Javea keinen anderen Ort, an dem diese Art von Veranstaltung stattfinden kann, ohne dass Wohngebiete in der Nähe liegen? Sicher ja, auch wenn weniger Geld bewegt wird….

      • Jose sagt:

        Ihr Recht, in Javea zu leben, hat nichts damit zu tun, dass ich auch in Javea lebe. Das Zusammenleben basiert auf gegenseitigem Respekt und nicht auf der Ausgrenzung derjenigen, die nicht so denken wie Sie.

      • Jose sagt:

        Ihr Recht, das Konzert zu genießen (das Sie haben), und mein Recht, vor 3,30:1 Uhr morgens mit einer älteren Person und einem Kind zu schlafen (das ich auch habe), könnten respektiert werden, indem die Veranstaltung in einem Industriegebiet abgehalten wird. oder irgendwo, wo die Leute nicht schlafen.

  10. Anthony sagt:

    Und um 8 Uhr morgens das Gras schneiden. Scheiß auf diesen Stadtrat. Du bist unerträglich.

  11. Anthony sagt:

    Es ist eine Schande! Lassen Sie sie es an anderen Orten aufstellen, wo keine Menschen leben. Trunkenheit, Urinieren auf der Straße und mehr. Sehr lehrreich für die Kinder, die in der Umgebung leben. Ist das das neue Jávea, das wir wollen? Ich tu nicht.
    Ich komme für eine Woche frei und sie vermasseln mich. Und wieder am langen Maiwochenende.
    Und wie ich bei anderer Gelegenheit sagte: „Dieser ganze Kram mit jedermanns Steuer.“ Verdammte Gnade.

  12. maria sagt:

    Eine Schande. Und das lange Maiwochenende mehr. Falls sie uns zu Ostern nicht genug gestört haben. Wo kann man es melden?

    • Jose sagt:

      Ich habe die örtliche Polizei angerufen und sie hat mir mitgeteilt, dass jede Beschwerde über den Check-in vom Stadtrat organisiert wurde. Ich habe es bereits gemeldet.
      Was bleibt, ist, auf den Beginn des Konzerts zu warten und sich bei der Guardia Civil zu melden, die Dezibel mit einem Audiometer aufzeichnen zu lassen und zu versuchen, es nächstes Jahr woanders zu gewinnen.

  13. Maria sagt:

    Eine schöne Möglichkeit, zu verhindern, dass wir diese Tage der Karwoche in unseren Häusern genießen können.
    Die Organisation von Konzerten in einem von Häusern umgebenen Wohngebiet mit Musik bis 2,30:XNUMX Uhr morgens ist nicht zulässig.


28.803
9.411
1.030