Jávea.com | Xàbia.com
Sucher

Manolo González bleibt standhaft in alle Land spielt in Xàbia

November 02 von 2015 - 15: 54

El Miguel Buigues Pavilion Gastgeber des vierten Tages der Einzelschachmeisterschaft der Provinz, die im Hauptquartier von Xàbia ausgetragen wird.

Manolo González Notizen

Manolo González, einer der Favoriten für den letzten Triumph, bleibt nach dem Sieg über Santiago Martín an der Spitze der Gesamtwertung. Gonzalez machte seinen Rivalen bewegungsunfähig und nach einer guten Kombination mit einem Doppelangriff gelang es ihm, das Spiel zu seinen Gunsten aus dem Gleichgewicht zu bringen.

Antonio Terrades Er hat schon früher Tische gemacht Andreu Moll In einem Spiel, das alternó dominierte, in dem Terrades es jedoch schaffte, die Position in der Mitte des Spiels auszugleichen, um das Austeilen der Tische zu beenden. Bob Arnot es geschafft, José María Najarro in einem Kampf ohne Waffenstillstand zwischen zwei großen Strategen des Spiels zu siegen. In der Endrunde nutzte Bob Arnot einen Vorteil, der ihm half, das Spiel zu gewinnen.

Ein weiteres Unentschieden war im Spiel zwischen Antoni Bertomeu und Pablo Llobell. Der beste Spielstart von Bertomeu wurde von Llobell kontert, der wusste, wie man sich erholt, um das Spiel zu starten. Enrique Cervera Spiel mit Schwarz wurde auferlegt Javier Noguera in einem harten und langen Spiel, das am Ende nach einem Fehler von Noguera behoben wurde.

Fernando Torregrosa Er hatte den Sieg schon einmal in der Hand Antonio Portillo, konnte aber das Spiel seines Rivalen nicht beenden und Portillo konnte in einer tollen Reaktion Tische ziehen. Andrés Daza fügte einen neuen Sieg hinzu, um Francisco Casellés in einem Spiel zu gewinnen, das eindeutig dominierte.

Am kommenden Samstag findet im Pavillon Miguel Buigues der fünfte Tag dieses Wettbewerbs statt, der am Hauptsitz von Javiense stattfindet. Die Spiele beginnen um 16: 30 Stunden und können live verfolgt werden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

    28.803
    0
    9.411
    1.010