Mª Isabel Ferrer, Gewinnerin des 'VII Cross Baix Montgó'

Eine der klassischen Sportveranstaltungen in der Marina Alta, die außerhalb der Schaltung a Peu, Ist das Überqueren Sie Baix Montgó, die in diesem Jahr ihre siebte Auflage feierte. Das 11-Kilometer-Rennen beginnt auf der Plaza de la Constitución de Xàbia und endet im Riurau de Jesús Pobre.

Im Rennen sind die Athleten der Llebeig Leichtathletik-Club XàbiaIch stand in mehreren Kategorien auf dem Podium. Der absolute Gewinner war Jordi Ripoll vom Athletics Club Baleària Diànium. Seine Endzeit war 38.37.

Nachdem Ripoll, sein Clubkollege Fran López, die Ziellinie überquert hatte, war Dianense auf 40.14. Den dritten Platz in der absoluten Wertung belegte Juanan Más vom Leichtathletikclub Cametes de Pedreguer mit einer 41.05-Note.

Bei den Mädchen war María Isabel Ferrer vom Llebeig Xàbia Athletics Club die Beste, die mit einem 43.50-Rekord die Ziellinie erreichte. Die zweite Klassifizierung war Mia Storm, eine unabhängige Athletin, die eine Zeit mit 50.47 verbrachte. Der dritte Platz ging an Gina Virueña, vom Llebeig Xabia Athletics Club, der die Strecke mit einer 53.21-Marke abdeckte.

Kategorisierungs

WEIBLICHE JUVENILE

1ª Ana González

Ältere Frauen

1ª Ana Bisquert
2 Angela Gadea
3ª Teresa Sicilia

MALE SENIORS

1º Jordi Ripoll
2º Fran López
3º Juanan More

Veterans A

1 th Mª Isabel Ferrer
2ª Mia Storm
3ª Ana Alberola

Veterans A

Maximale 1º Folques
2º Carlos Sánchez
3º Rafa Abt

Veterans B
Gina 1ª Virueña
2ª Anto Valero
3ª Mayca Zimmer

Veterans B

1º Víctor Fernández
2º Antonio Fornés
3º Ximo Pons

Veterans C

1ª Ana Mélenchon
2ª Pamela McCarthy
3ª Mª Luisa Piedrabuena

In Verbindung stehende Artikel

Kommentare zu "Mª Isabel Ferrer, Gewinnerin des 'VII Cross Baix Montgó'"

(Erforderlich)

26.478
1.700
4.755
435
Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen personalisierte Werbung anzubieten und statistische Daten zu sammeln. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu Cookie-Politik.