Jávea.com | Xàbia.com
Sucher

Die Turner des CD Montgó Xàbia beenden die Saison mit guten Ergebnissen

10 Juni 2019 - 11: 59

Am vergangenen Wochenende fand das Finale der Provincial League of Interclubs statt. Girls Club Deportivo Montgó: Laura Zalakmene, Lara Lopez, Martina Fernandez, Sarah TACHO, Noa Castillo, Zoey Audrey Ortiz und Anthonio in diesem Test teilgenommen. Lara und Martina schafften es, in der Einzelwertung und in der Teamwertung Zweiter zu werden, gefolgt von Zoey und Audrey.

In der Provinz Federación Avanzado, organisiert von der CD Montgó-Xàbia, nahmen sie teil Lucía Alessandro, Irene Martínez, Zayra Costa und Alba Morell, der in dieser Saison antritt, gab dem Verein San Vicente nach. Alle haben es geschafft, sich für die autonome Phase zu qualifizieren. Darüber hinaus war Alba Morell Vizemeisterin in der autonomen Basis-Föderation.

Arantxa Sart, der in Kategorie und Apparat Premiere feierte, vertrat den Club Xabiero. Sart begann als Dritter der Provinz und obwohl er nicht auf das Podium kam, ist der Verein sehr stolz auf seine Fortschritte.

In der Männerkunst zogen sie am Samstag nach Vall d'Uixó, die Brüder Luca und Manel Serra. Die beiden Brüder teilten sich den ersten und zweiten Platz und wurden somit Regionalmeister und Vizemeister.

Außerdem am Sonntag Juni 9 es wurde in dem Club von Javea, den regionalen von promogym statt, wo alle Vertretern der Montgó Xàbia sehr gute Ergebnisse erzielt.

Promogym 1:

-Izán Monserrat war Erster in Ringen und Parallel und Vierter in Autonomie.

-Jordi Mata belegte im Springen den dritten Rang und holte sich die autonome Bronze.

-David Huerta war Zweiter im Sprung, Zweiter in der Parallele, Erster in der Stange, Erster im Boden, Zweiter im Hengstfohlen, Dritter im Ring und wurde zum Regionalmeister ernannt.

Promogym 2

-Arnau Rodríguez war zunächst parallel, dritter in bar, dritter in colt, dritter in Ringen und vierter autonom.

-Max Nicholson belegte den zweiten Platz parallel, den zweiten Platz in der Bar, den zweiten Platz im Hengstfohlen und den dritten Platz in der Autonomie.

-Marcos Pastor-Spanish war Erster im Sprung, Zweiter im Ring, Erster im Hengstfohlen, Zweiter im Boden und wurde als Vizemeister der Region eingestuft.

-Dani Mata war Erster in der Bar, Dritter auf dem Boden, Erster im Ring, Zweiter im Sprung und Regionalmeister

Promogym 3

-Sérgio Aranda wurde Zweiter in der Kategorie Bar, Zweiter in der Kategorie Ground, Zweiter in der Kategorie Colt, Dritter in der Kategorie Rings, Erster in der Kategorie Jump, Zweiter in der Kategorie Parallel und Vizemeister in der Region.

-Lautaro Vizcaya war Erster in der Parallele, Zweiter im Sprung, Erster in den Ringen, Erster im Hengstfohlen, Dritter im Boden, Erster in der Bar und Regionalmeister.

Vom Verein wünschen, dass sie alle das Glück zu den Mädchen, die nächsten 15 Juni auf regionale gehalten wird in Almussafes und Jungen konkurrieren in der Meisterschaft von Spanien männlich Künstlerischem 1 zu 7 Juli in Valencia stattfinden teilzunehmen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

    27.654
    1.823
    6.535
    542
    Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen personalisierte Werbung anzubieten und statistische Daten zu sammeln. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu Cookie-Politik.