Die Schulen von Xàbia gehen auf die Straße, um den Karneval zu feiern

Wir beginnen den Monat März und damit den Karneval. Die Schulen von Xàbia haben am Freitag einen besonderen Tag gefeiert. Jedes Zentrum mit unterschiedlichen Themen hat durch die Straßen der Stadt gezogen.

Zum einen haben die Schulen Vicente Tena, Graüll und Trenc d'Alba eine gemeinsame Tour durch die Altstadt und das Viertel Thiviers gemacht. Die Vicente Tena-Schule mit dem Thema Kino, vertreten bekannte Filme wie Pocahontas, 101 Dalmatians, Ghostbusters, The Incredibles, Rio ...

Die Trenc d'Alba-Schule mit dem Thema Die maritime trophische Nahrungskette, zeigte jedes Glied, aus dem sich die Kette zusammensetzt, und das sich auf das vorhergehende Glied bezieht. Placton, Quallen, Posidonia, Krebse, Seepferdchen ... waren einige der Kostüme, die jede der Klassen zeigten.

Seitens der Graüll-Schule unter dem Motto Danses del món, haben jeden der Tänze und die typische Musik jedes Landes vertreten: Flamenco, Mariachis, ethnische Tänze, ...

Zweifellos Spaß und Geselligkeit in jedem der Zentren für die Karnevalsparty.

In Verbindung stehende Artikel

Kommentare zu "Die Schulen von Xàbia gehen auf die Straße, um den Karneval zu feiern"

*

25.194
1.525

Diese Seite benutzt Cookies für Sie die beste Benutzererfahrung zu haben. Wenn Sie weiterhin Sie geben Ihre Zustimmung zur Annahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz unserer durchsuchen Cookie-PolitikKlicken Sie auf den Link für weitere Informationen. schließen