Jávea.com | Xàbia.com
Sucher

Das La Sella Golf Resort Dénia reformiert seine Anlagen

05 März 2019 - 12: 30

Seit der Eröffnung im 2003-Jahr hat das Hotel Dénia seine Türen geöffnet La Sella Golf Resort & Spa Es war das Referenzhotel an der Küste von Alicante. Mit seinem Golfplatz mit 27-Löchern, der von Jose María Olazabal entworfen wurde, fanden hier verschiedene Turniere statt, unter denen sich der European Nations Cup und der Ladies European Cup auszeichnen.

Seit dem letzten 17 im Dezember schloss das emblematische Hotel seine Türen, um das Hotel einer kompletten Renovierung zu unterziehen, die Einrichtungen und Dienstleistungen zu verbessern und alle gemeinsamen Räume für die Sonne, die Erdfarben und das Licht der Umgebung zu öffnen Dadurch erhält das Hotel einen neuen "einzigartigen Charakter", der es als Golfresort an diesem Ziel an der spanischen Ostküste positionieren wird.

Während der Schließung des Hotels nehmen die Arbeiter an verschiedenen Schulungsprogrammen teil, da dieser neue Zyklus durch die Wiederaufnahme der Marriott-Flagge durchgeführt wird. Der nächste 1 im Mai bei 2019 ist der voraussichtliche Zeitpunkt der Wiedereröffnung.

Parallel zu den Arbeiten an den Gemeinschaftsräumen werden die Räume und das Innere des Hotels reformiert, um ein zeitgemäßes, zeitgemäßes Design für die im Stil der Marke eingerahmten 178-Zimmer und 8-Hotelsuiten zu schaffen.

Während dieser Monate der Renovierung stellt Denia La Sella Golf Resort & Spa seinen Kunden das neue und kürzlich eröffnete Suites-Gebäude - The Residences La Sella - zur Verfügung, das 28-Suiten mit insgesamt 1-, 2- oder 3-Zimmern umfasst Räume, um, jede Suite, in zwei Räume mit unabhängigem Zugang teilen zu können. Diese Suiten bestehen aus einem Premium-Zimmer - Junior Suite - mit eigenem Bad und einer Suite aus 52- oder 1-Schlafzimmern mit Wohnzimmer, Küche, 2- oder 1-Bädern und Terrasse.

Umbau gemeinsamer Räume

Bei der Gestaltung der Gemeinschaftsbereiche wird auch die Einbindung von Terrassen in das Hotel berücksichtigt, um die Räume zu erweitern und unsere Kunden nach außen, in Licht- und Erdfarben zu bringen.

Die Lobby, deren Fläche komplett neu definiert wurde, ist nach außen erweitert, mit einer Terrasse, die über den Pool "geflogen" wird, und einem atemberaubenden Blick auf den Golfplatz und den Naturpark Montgó.

Das Restaurant, die Terrassen- / Barlounge, die sich zum Poolbereich hin öffnet, die Lounges ... kurz gesagt, alle Räume werden aktualisiert, um unsere Kunden mit einem neuen, helleren, offenen und integrierenden Produkt zu überraschen.

Weitere Einrichtungen, die aktualisiert werden, sind das Fitnessstudio und der Innenpool mit verschiedenen Spa-, Warm- und Wassererlebnissen. All dies mit dem Ziel, dem Kunden einzigartige Erlebnisse zu bieten: Aktivtourismus, der eigene Einrichtungen wie die beschriebenen oder die "Bike Friendly" -Zone mit allem kombiniert, was Sie benötigen, um Routen zu nutzen, die Pässe sowohl für das Straßen- als auch für das Mountainbiken und Wandern enthalten , Tauchen, und viele andere Aktivitäten neben der Haute Cuisine der Region: Jávea, Ondara und Dénia mit vier Restaurants mit Michelin-Sternen, letztere wurde von der UNESCO als "kreative Stadt der Gastronomie" bezeichnet.

Kurz gesagt, wir möchten, dass unsere Kunden einen Traum, eine 5-Star-Illusion, wahr werden lassen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

    27.291
    1.799
    5.696
    486
    Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen personalisierte Werbung anzubieten und statistische Daten zu sammeln. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu Cookie-Politik.