Jávea.com | Xàbia.com
Sucher

Die Seglerin des Jávea Yacht Clubs, Elena Pérez Manglano, gewinnt die spanische Mannschaftsmeisterschaft

09 Juli 2022 - 08: 47

Der Seemann von Club Náutico Jávea Elena Pérez-Manglano hat zusammen mit einem der Teams des valencianischen Segelverbands die spanische Meisterschaft der Optimisten für Teams in Puerto Sherry in Cádiz gewonnen.

Der valencianische Verband hat 8 Segler aus der Optimistenflotte der gesamten Gemeinschaft gerufen, vier von ihnen sind Teil der Flotte des Club Náutico Jávea. Begoña Pérez Manglano, Nando Puig, Carlota Gómez und Elena Pérez-Manglano, auch Fernando Puig genannt, als Trainer.

Es wurden zwei Teams aus valencianischen Seglern gebildet, wobei Begoña, Nando und Carlota eines mit Carlos Espi (Real Club Náutico de Valencia) bildeten und Elena in das andere mit zwei weiteren Seglern des Náutico de integriert wurde
Valencia und ein anderer aus Santa Pola.

Die beiden Teams erreichten das Finale und nach den Tests an diesem Freitag war das Team von Elena Pérez-Manglano das beste, während das Team aus Nando, Begoña, Carlota und Carlos das drittbeste war.

Mit diesem Sieg in der spanischen Meisterschaft krönt die optimistische Flotte des Club Náutico Jávea eine runde Saison, nachdem sie vor knapp einem Monat die regionale Meisterschaft erreicht hat.

Darüber hinaus wird der Sieg von Elena Pérez-Manglano es ihr ermöglichen, im Namen Spaniens an der Optimisten-Europameisterschaft für Teams teilzunehmen, die am Lago di Ledro im Norden Italiens in der Region Trient ausgetragen wird Grenze zu Österreich, Ende August.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

    28.803
    2.030
    9.411
    810