Der Regen erlaubt nicht die Prozession von Rise of the Nazarene und wird am Sonntag 5 Mai sein

FERTIG
Event DateDie 05 2019 Maifeiertag
EreignistypRemmidemmi
LugarHistorisches Zentrum
PlanenProgramm konsultieren

Infolge des Regens wurde die Prozession der Subida del Nazareno auf den nächsten Sonntag, den Mai 5, verschoben, nachdem sie vor wenigen Minuten begonnen hatte.

Nach dem Waffenstillstand des Nachmittagsregens entschied sich die Bruderschaft des Nazareners zu den 19: 30-Stunden, die Prozession mit dem üblichen Ablauf fortzusetzen. Wenn der Regen wiederkommt, wird das Bild der Jungfrau und des Nazareners in die Kirche zurückgegeben von San Bartolomé und die Prozession wird am Sonntag fortgesetzt.

Als sich das Bild von Jesús Nazareno nur wenige Meter von der Pfarrei entfernt befand, war der Regen wieder vorhanden, wurde also aufgehoben und das Bild der Jungfrau, die sich in der Placeta del Convent befand, wurde von begleitet die Nachbarn der Kirche, wo der Nazarener bereits auf dem Altar stand.

Der Präsident der Bruderschaft hat auch angekündigt, dass das Feuerwerk ebenfalls auf Sonntag verschoben wird. Diese Änderung führt zu Änderungen in der Programmierung des Wochenendes, insbesondere bei der Feier der Feierlichkeiten von San Francisco de Paula.

Die neuen Stunden für Sonntag sind: Zu den 12-Stunden im ehemaligen Kloster von Agustinas Misa zu Ehren von San Francisco de Paula und dann wird die Prozession gefeiert, und am Nachmittag wird nach den 19-Stunden die Prozession stattfinden Aufstieg des Nazareners nach Golgatha. Am Ende wird das Feuerwerksschloss enden.

In Verbindung stehende Artikel

Kommentare in "Der Regen lässt die Prozession von Nazarene Rise nicht zu und wird am Sonntag 5 Mai sein"

*

25.670
1.595

Diese Seite benutzt Cookies für Sie die beste Benutzererfahrung zu haben. Wenn Sie weiterhin Sie geben Ihre Zustimmung zur Annahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz unserer durchsuchen Cookie-PolitikKlicken Sie auf den Link für weitere Informationen. schließen