Der Bürgermeister Kika Mata wird ab September die Festabteilung übernehmen

Nach zwei Monaten seit den letzten Kommunalwahlen hat die Bürgermeister von Xàbia, José Chulvi, hat eine kleine Umgestaltung der delegierten Befugnisse seines Regierungsteams angekündigt, die ab nächstem September wirksam wird.

Die Änderung wird in den Bereichen Partys, Umwelt und Strände vorgenommen. Der Stadtrat, Antonio Miragallwird für die Delegationen von Umwelt und Strände verantwortlich sein, die derzeit für Kika Mata und verlassen Fiestas, die der Stadtrat übernehmen wird.

Der Bürgermeister erklärte, der Grund für diese Änderung liege darin, dass angesichts der Kontinuität der Regierung nach den Wahlen «Ich war der Meinung, dass die Miragall-Bühne an der Spitze der Abteilung für Festlichkeiten zu Ende gegangen war, nachdem sie während der letzten Legislaturperiode gemeistert worden war, aber ich ließ den Zyklus der Feierlichkeiten, die bereits stattgefunden hatten und praktisch geplant waren, zu Ende sein». Deshalb erklärte er sich mit ihm einverstanden, diese Verantwortung bis zum 8 im September zu verlängern, wenn die Feierlichkeiten zu Ehren der Jungfrau von Loreto enden.

Also von 8 September wird Kika Mata verantwortlich für Dienstleistungen, Arbeiten, Pflege Einwohner und Festival, das die 18 Festivals in der Stadt gefeiert koordinieren wird, und es wird auch den Bürgermeister Rita Berruti unterstützen .

Miragall fügt seiner Verantwortung für Tourismus und Kulturerbe, für die Umwelt und die Strände sowie für Ressourcen hinzu, die eng mit der Versorgung und der Tourismusplanung verbunden sind.

In Verbindung stehende Artikel

Kommentare zu "Der Bürgermeister Kika Mata wird die Abteilung für Feste ab September übernehmen"

1 Kommentar

  1. Erika:

    Tut mir leid, bis jetzt hat Kika Mata (im Rahmen Ihrer Möglichkeiten) ganz gut funktioniert, und ich kenne den Grund für diese Änderung nicht wirklich, ich bin von nichts überzeugt. Wir werden das Ergebnis sehen, seien wir optimistisch, obwohl mich diese neue Idee des Bürgermeisters nicht begeistert ...

*

26.399
1.634

Diese Seite benutzt Cookies für Sie die beste Benutzererfahrung zu haben. Wenn Sie weiterhin Sie geben Ihre Zustimmung zur Annahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz unserer durchsuchen Cookie-PolitikKlicken Sie auf den Link für weitere Informationen. schließen