Jávea.com | Xàbia.com
Sucher

Die riurau von Arnauda wurde in Partnerschaft vorgestellt

22 Dezember 2014 - 20: 12

Am vergangenen Sonntag, das historische Zentrum in Kultur und Tradition gekleidet einweihen, die eine der bedeutendsten Gebäude des architektonischen Ensembles der Stadt zu erwarten ist: der Große riurau von Arnauda.

Magistrat gegen neu eröffneten riurau

Ein Festtag, auf den der Bürgermeister von Patrimonio, Antonio Miragall, hinwies, drehte sich um den kürzlich fertig gestellten Bau. Nach Monaten intensiver Arbeit und Planung erstrahlt die Familie Catalá Riurau in neuem Glanz. Ein großes Satteldach, das nach alten traditionellen Techniken aus Hürden, Holzbalken und Ziegeln gebaut wurde. es beendet eine komplexe Rehabilitation und Leistung.

Die Veranstaltung war die Zusammenarbeit der verschiedenen Gruppen von Xàbia, wie colla Xirimitab ist, der Grup de Danses Portitxol, die Band des künstlerischen Musikzentrums und der Verband der Hausfrauen boten eine Vorspeise für alle Teilnehmer nach der Veranstaltung.

Die Grup de Danses Portitxol tanzte vor dem riurau

Poesie, Musik und Performance waren das Herzstück der Feier. Encarna Rosello und Xelo Llopis erreichte riurau als Gebäude und seine Bedeutung in verbrühen passiert. Also taten sie, sehr literarische Form, lokale Schriftsteller Pepa Guardiola und Carme Roser Miquel Cabrera. Die Musik kam aus der Hand von lokalen Musikern Joan Antoni Bou, Pere Cholbi, Miriam Llerena, Javier Miragall, Àlex Moragues und Kiko Moragues, die Stücke von Gitarre, Schlagzeug und eine Anpassung gespielt von Dieses Tinguem sortieren Lluis Llach.

Sogar ein Schauspieler, der als Juan Bautista Catalá Gavilá, Bürgermeister von Jávea in 1873, charakterisiert war, intervenierte, um die Bedeutung des Arnauda Riurau anzukündigen, der eine Schlüsselrolle für den Aufstieg der Rosinen- und Muskateller-Trauben in den Jahren von Catalá Gavilá spielte Es war Munícipe.

Die Stadträte für Tourismus und Kultur, Antonio Miragall und Empar Bolufer, betonten, wie wichtig es sei, die Überreste der lokalen Geschichte zu bewahren und ihnen, wie im Fall von Riurau, eine soziale Funktion zu geben, um ihre Eingliederung in die Gesellschaft von Rom zu kanalisieren Moment. Auf diese Weise können junge Menschen und zukünftige Generationen einen Teil der historischen und wirtschaftlichen Vergangenheit kennenlernen, die einen Großteil der gegenwärtigen lokalen Eigenart ausmachte.

José Chulvi bot seinerseits allen Verbänden an, ihre Aktivitäten durchzuführen, damit es wieder ein nützlicher Ort sein würde, wie es einmal war. Er hob auch die Bedeutung des Raums auf regionaler Ebene hervor. Die Hausfrauen nahmen an einer gastronomischen Verkostung teil

Hinterlassen Sie einen Kommentar

    27.200
    1.779
    5.439
    468
    Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen personalisierte Werbung anzubieten und statistische Daten zu sammeln. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu Cookie-Politik.