Das "Projekt Xàbia" zur Erhaltung der Meeresböden erhält die wirtschaftliche Unterstützung des Ministeriums

Das Ministerium für ökologischen Übergang hat seine Unterstützung gewährt Projecte Xàbia der Stiftung Oceanogràfic bei der Auswahl der 160-Projekte in Spanien und der Gewährung einer Subvention für die Durchführung von Aktivitäten im Bereich der terrestrischen Artenvielfalt, der Artenvielfalt an Land und Küsten sowie der Förderung von Umweltinformationen

El Projecte Xàbiadessen offizieller Name ist «Ansatz zur Kenntnis, Interpretation und Erhaltung der Biodiversität des Meeresbodens von Xàbia», wurde in 2017 mit einer ersten wissenschaftlichen Phase begonnen, in der eine technische Studie zum Erhaltungszustand des Meeresbodens der Gemeinde durchgeführt wurde.

Im 2018-Jahr wurde eine zweite Stufe der Interpretation entwickelt, um diese Ergebnisse des Projekts auf örtliche Agenten und auf das Ajuntament de Xàbia zu übertragen, um die Bevölkerung zu sensibilisieren und das in der Küste untergetauchte Naturerbe zu erhalten. Dieses Projekt zielt darauf ab, die Gesellschaft mit der Erhaltung der Biodiversität zu verbinden und sie als aktive Akteure daran zu beteiligen.

Im Rahmen der durchgeführten Umwelterziehung wird die biologische Vielfalt der Meere nicht nur aus biologischer Sicht betrachtet, sondern auch aus verschiedenen Bereichen wie Kunst, Literatur, Gastronomie, Geschichte und Tourismus, immer aus einer Perspektive nachhaltig

Gegenwärtig setzt das Projekt seinen Kurs bis zum Ende von 2019 fort, mit einer Reihe von Umweltbewusstseinsmaßnahmen für die verschiedenen Interessengruppen der Bevölkerung und mit Unterstützung der Biodiversity Foundation.

Das Ministerium stellt das Projekt somit in den Mittelpunkt des Schutzes der Biodiversität in Spanien. Seit den 160-Projekten wurden schließlich 49-Stipendien gewährt, von denen 13 zur Modalität der Biodiversität von Meer und Küsten gehört.

In Verbindung stehende Artikel

Kommentare zu "Das" Projecte Xàbia "zur Erhaltung des Meeresbodens erhält die wirtschaftliche Unterstützung des Ministeriums"

*

25.859
1.609

Diese Seite benutzt Cookies für Sie die beste Benutzererfahrung zu haben. Wenn Sie weiterhin Sie geben Ihre Zustimmung zur Annahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz unserer durchsuchen Cookie-PolitikKlicken Sie auf den Link für weitere Informationen. schließen