Der Mig Jeder von Moros i Cristians von Xàbia ruft seine Fahnenträger aus und stellt Emilio Bañuls als Kapitän vor

Letzten Samstag, 2 im Februar, waren die Straßen von Duanes de la Mar mit der Feier des Mig Alle von Parteien Mauren und Christen in Xàbia.

Ein Termin, der dazu dient, die Zügel der nur sechs Monate entfernten 2019-Parteien mit mehr Kraft zu nehmen. In dieser Feier wurden die Mora und Cristiana, Lorena Ros Martínez und Laura Torres Salvador offiziell proklamiert und der Filà Capitana vorgestellt, die in diesem Jahr die Position halten wird Fila Almoradins mit Emilio Bañuls als Kapitän von 2019.

Der Tag begann mit einem brüderlichen Mittagessen, an dem mehr als hundert Menschen teilnahmen. Mitte des Vormittags fand ein informeller Einmarsch statt, mit dem maurische und christliche Bands die Straßen der Küstengegend mit Musik, Farbe und Freude überfluteten und die Majestät der Gala-Parade nachahmen.

Der zentrale Akt von Mig Any fand mittags im statt Carrasco Salons wo bei dieser Gelegenheit 170 Wachs
festlich und festlich ging es, um ein Gala-Dinner zu genießen und sich offiziell zu treffen, wer das sein wird
maximale Vertreter der Partei während der laufenden Ferienzeit.

An der Veranstaltung nahm der Delegierte der Nationalen Vereinigung der Festeras, Vicente Ivars Llorca, teil. Bürgermeister von Xàbia, José Chulvidas Ratsherr Festival, Toni Miragall und Vertreter verschiedener örtlicher Feste.

Zunächst wurde das Abzeichen des Vorstands dem neuen Präsidenten Rubén Femenía Mulet auferlegt. Fernando Piles,
Der scheidende Präsident war für die Durchsetzung dieses Symbols verantwortlich, das Femenia als Verantwortlichen und Koordinator der Partei anerkennt.

Danach diejenigen, die im vergangenen Jahr eine Vorrangstellung an der Spitze des
Darstellung des Festivals von Moros i Cristians. Mit großer Erregung wurden die Krieger von Paula Andrés gefeuert
Lacueva und María Buigues Er rief bereits die Captains Trabuquers, Fernando Piles Almela und Virginia Castellano Ruano an. A
Alle erhielten während der Feier der Feierlichkeiten ein Gedenkbild mit einem Bild von ihm
2018. Sowohl die Flaggers als auch der Captain dankten ihren Mitgliedern und der Partei für die durchgehende Behandlung
die festliche Übung.

Als nächstes wurden die 2019-Flagger ausgerufen. Zuerst war die Vertreterin der Halbmondseite, Lorena Ros, an der Reihe Fila Almoradins. Dann war derjenige an der Reihe, der dafür verantwortlich war, die christlichen Truppen, Laura Torres, von den Fila Ballesters. Beide wurden der Band, die sie beauftragt hatte, auferlegt und sie bekamen einen Blumenstrauß.

Schließlich stellte er sich der Filà vor, die die Captaincy dieses Jahres halten wird. La filà Almoradins, der zweitälteste Comparsa der Partei. Sein Kapitän ist Inhaber der Premi Sant Jaume und hat eine lange Karriere innerhalb des Festivals.

Zum Abschluss der Veranstaltung sprach der Präsident des Festes Board, Rubén Femenia Mulet, eine Ansprache an alle Anwesenden
Ich danke ihnen für ihre Unterstützung und ermutige die verschiedenen Gruppen, gemeinsam in die Zukunft zu schauen, um die Partei größer und einzigartiger zu machen. Die Veranstaltung wurde vom Stadtrat von Fiestas geschlossen, der daran erinnerte, dass es ungewöhnlich sei, während dieser Veranstaltung zu sprechen, aber nach vier Jahren als Ratsmitglied hielt er es für angebracht, eine persönliche und positive Einschätzung der Partei und der bei all diesen Veranstaltungen durchgeführten Arbeiten vorzunehmen. seine Präsidenten, Vorstand und Akten.

Schließlich lobte der Bürgermeister von Xàbia die Partei und ermutigte den neuen Präsidenten, sich daran zu erfreuen, und gratulierte den neuen Vertretern von 2019.

In Verbindung stehende Artikel

Kommentare zu "El Mig Jeder von Moros i Cristians de Xàbia ruft seine Fahnenträger aus und stellt Emilio Bañuls als Kapitän vor"

*

25.141
1.513

Diese Seite benutzt Cookies für Sie die beste Benutzererfahrung zu haben. Wenn Sie weiterhin Sie geben Ihre Zustimmung zur Annahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz unserer durchsuchen Cookie-PolitikKlicken Sie auf den Link für weitere Informationen. schließen