Jávea.com | Xàbia.com
Sucher

Der valencianische Fußball verlängert seine Amtszeit für die Aussetzung von Wettbewerben bis zum 30. März

14 März 2020 - 09: 16

Die valencianischen Mannschaften haben eine Verlängerung der Amtszeit gesehen, die in erster Instanz vom Fußballverband der valencianischen Gemeinschaft (FFCV) festgelegt wurde. Am 22. März wurden alle Wettbewerbe und Veranstaltungen ausgesetzt.

Jetzt wurde beschlossen, diese Aussetzung um eine weitere Woche, dh bis zum 30. März, zu verlängern. An diesem Tag wird die FFCV COVID-19-Krisenüberwachungskommission zusammentreten, um die Möglichkeit ihrer Wiederaufnahme zu prüfen.

Es sei daran erinnert, dass der FFCV das Telearbeitsprotokoll bereits bis zum 30. März für alle seine Mitarbeiter angewendet hat. Der Verband erinnert sich an die Empfehlungen an die Vereine, nicht so viel wie möglich zu trainieren, diese hinter verschlossenen Türen oder mit individuellen Plänen für jeden Spieler durchzuführen und stets den Empfehlungen der Gesundheitsbehörden zu folgen. Darüber hinaus wird empfohlen, die Konzentration von Teams während dieser Daten zu vermeiden.

Diese Maßnahmen sind eine Aktion der sozialen Verantwortung des Fußballverbandes der valencianischen Gemeinschaft, der das Verständnis aller seiner Mitglieder und Fans schätzt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

    27.819
    1.841
    7.107
    555
    Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen personalisierte Werbung anzubieten und statistische Daten zu sammeln. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu Cookie-Politik.