Der ehemalige Bürgermeister von Xàbia, Enrique Bas, stiftet zwei Exemplare seines Romans "Hasta nunca, mi General" für die Sammlung der Bibliothek

Am Montagmorgen, 11 vom Februar von 2019, Enrique Bas Espinós, der der erste Bürgermeister der Demokratie in Xàbia war, hat an den Bürgermeister übergeben, José Chulviund der Stadtrat für Kultur, quico Moraguesvon zwei Exemplaren seines Romans Bis jetzt mein General damit sie Teil der Gelder der örtlichen öffentlichen Bibliotheken werden und somit von allen Nachbarn gelesen werden können, die dies wünschen.

Der Roman wurde im vergangenen Oktober mit einer Auflage von 250-Exemplaren veröffentlicht. Dem Autor zufolge ist er für die soziale Unterstützung dieses Buches sehr zufrieden und dankbar "Da hat es eine große Akzeptanz und nur noch 12-Kopien bleiben".

Bis jetzt mein General ist eine Geschichte zwischen Realität und Fiktion, die die Marina Alta in den letzten Momenten der Franco-Diktatur darstellt.

Die Aediles haben sich persönlich bei dieser Spende an Enrique Bas bedankt.

In Verbindung stehende Artikel

Kommentare zu "Der ehemalige Bürgermeister von Xàbia, Enrique Bas, spendet zwei Exemplare seines Romans" Hasta nunca, mi General "für den Fonds der Bibliothek"

*

25.138
1.514

Diese Seite benutzt Cookies für Sie die beste Benutzererfahrung zu haben. Wenn Sie weiterhin Sie geben Ihre Zustimmung zur Annahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz unserer durchsuchen Cookie-PolitikKlicken Sie auf den Link für weitere Informationen. schließen