Jávea.com | Xàbia.com
Sucher

Das Gesundheitsministerium von Dénia warnt davor, dass Patienten mit COPD eine Population sind, die einem Risiko für COVID-19 ausgesetzt ist

November 19 von 2020 - 11: 41

Anlässlich des gestrigen Welt-COPD-Tages, dem 18. November, warnen Fachleute des Gesundheitsministeriums von Dénia, dass Patienten mit chronisch obstruktiver Lungenerkrankung (COPD) eine Population sind, die einem Risiko für SARS-CoV-2 ausgesetzt ist.

COPD (die chronische Bronchitis und Lungenemphysem zusammenfasst) ist eine chronische Erkrankung, die im Allgemeinen mit Rauchen verbunden ist und durch eine Obstruktion des Luftstroms aufgrund einer Entzündung der Atemwege gekennzeichnet ist.

Es ist keine Krankheit, die dazu neigt, sich mit SARS-CoV-2 zu infizieren, aber im Falle einer Ansteckung ist das Risiko, eine schwerwiegende Erkrankung zu entwickeln, für einen Patienten mit COPD größer. Und sobald er infiziert ist, hat der COPD-Patient, insbesondere wenn er älter ist und einen fortgeschrittenen Krankheitsgrad aufweist, eine schlechtere Prognose und eine höhere Sterblichkeitsrate.

Dr. Miguel Ángel Císcar, Lungenarzt des Gesundheitsministeriums von Dénia, erklärt, dass dies darauf zurückzuführen ist, dass Patienten mit COPD, insbesondere wenn sie mittelschwer oder schwer sind, zunächst eine verminderte Atmungskapazität haben, was sichtbar wird mit COVID19-Infektion kompromittiert.

In dieser Zeile rät er: „COPD-Patienten müssen ihre Behandlung mit den von ihrem Arzt verschriebenen Inhalatoren fortsetzen, sie dürfen nicht rauchen, sie müssen gegen die Grippe geimpft sein und, wenn sie Sauerstoff verwenden, die festgelegten Zeiten einhalten. Sie sollten auch extreme Sicherheitsmaßnahmen ergreifen, wie häufiges Händewaschen, die Verwendung der Maske, wenn Sie auf die Straße gehen, geschlossene und / oder überfüllte Räume so weit wie möglich vermeiden und Kontakt mit Personen aufnehmen, die nicht aus ihrer gewohnten Umgebung stammen. " .

Hinterlassen Sie einen Kommentar

    28.078
    1.891
    8.105
    593
    Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen personalisierte Werbung anzubieten und statistische Daten zu sammeln. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu Cookie-Politik.