Cala de la Granadella: Wegbeschreibung, Dienstleistungen und Fotos
Jávea.com | Xàbia.com
Sucher

Cala de la Granadella: Wegbeschreibung, Dienstleistungen und Fotos

23 Juli 2022 - 00: 00
Onkel Catalá Avenue Karte anzeigen
Strände

La Cala de la Granadella liegt im südlichsten Teil von Jávea und ist einer der charmantesten und meistbesuchten. Diese kleine Enklave mit einer Länge von 160 Metern zeichnet sich dadurch aus, dass es sich um eine rustikale Bucht mit kristallklarem Wasser aus Stein (Kiesel) handelt, die sich ideal zum Tauchen eignet.

Seine wunderschöne Landschaft hat ihn laut einem von Antena 3 TV durchgeführten Wettbewerb zwei Jahre in Folge zum besten Strand Spaniens gemacht.

Wo ist Cala Granadella?

Cala de la Granadella kann über eine gleichnamige Straße erreicht werden, die von der Carretera Cabo de la Nao etwa 2 km vor Erreichen abgeht.

Der Abstieg entlang dieser Route verläuft durch den Parque Forestal de la Granadella. Ebenso gibt es auf derselben Straße nach Cabo de la Nao Hinweise, die direkt zur Bucht führen, und der Zugang zu ihrem Aussichtspunkt ist ebenfalls ausgeschildert.

Cala Dienstleistungen

Diese Bucht wird aufgrund ihres sauberen, transparenten und ruhigen Wassers jährlich mit der blauen Flagge ausgezeichnet. Zu den Dienstleistungen, die den Badegästen angeboten werden, gehören:

Überwachung

Für die Sicherheit und Ruhe der Benutzer verfügt Cala de la Granadella vom 15. Juni bis 15. September, Montag bis Sonntag von 11:00 bis 19:00 Uhr, über einen Seeüberwachungs- und Rettungsdienst des Roten Kreuzes von Jávea.

Transport am Strand

Wie wir bereits angedeutet haben, ist es praktisch vom Strand aus mit dem Auto erreichbar, aber seit einigen Jahren, in den Monaten Juli und August, ist der Zugang eingeschränkt. Der autorisierte Parkplatz hat maximal 200 Stellplätze und sobald er voll ist, wird die Durchfahrt für Fahrzeuge gesperrt.

In diesen Fällen ist die Anreise während der Sommersaison nur mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich. Der Stadtrat stellt in der Regel den öffentlichen Nahverkehr (Zug oder Bus) zur Verfügung, doch im Jahr 2022 war die Beauftragung dieses Dienstes ungültig, da sich kein Unternehmen vorstellte. Daher können Sie sich auch für die Anreise mit dem Taxi entscheiden.

Parken

In den Monaten Juli und August werden zwei Barrieren installiert, eine am oberen Ende der Straße und eine andere bei der Ankunft am Strand, um anzuzeigen, wann der Parkplatz der Bucht fertig ist, und der Abstieg erfolgt, wenn die Überfahrt abgeschlossen ist 200 Plätze in der Carrer de Pic Tort.

Auf diese Weise können Bürger, die Zugang zur Bucht wünschen, ihr Fahrzeug auf dem Parkplatz im Guardia Park abstellen und direkt dort den Touristenzug oder -bus nehmen, um zwischen 11:00 und 20:00 Uhr zum Strand von Granadella zu gelangen bis Sonntag (nicht vorhandener Dienst im Jahr 2022).

Öffentliche Toiletten

Die Stadtverwaltung hat zwei chemische Toilettenkabinen installiert, um die Badegäste zu bedienen, die sich in der Cala aufhalten.

Verleih von Hängematten und Sonnenschirmen

Dieser Service wird von einem Konzessionsunternehmen übernommen, das die Vermietung von Liegen und Sonnenschirmen zu geringen Kosten verwaltet.

Wassersport

Diese Bucht ist eine der besten, um das zu üben Tauchen und Schnorcheln. Die Schönheit des Meeresbodens ist allen Fans dieses Sports bekannt und beliebt, da es auch mehrere empfohlene Routen gibt.

Der nächstgelegene Weg ist direkt vom Strand aus zugänglich, hat einen geringen Schwierigkeitsgrad und eine Tiefe von -10 Metern. Andere Sportarten, die ausgeübt werden können, sind Wasserski oder geh mit dem Kajak raus oder mit dem Kanu die wunderschöne Landschaft genießen, die die Klippen am Meer bieten.

Der Wind stört den Strand nicht, da er ist "umarmt" und von Bergen geschützt. Daher ist es nicht der beste Ort, um Sportarten wie Windsurfen, Surfen oder Paddelsurfen auszuüben. Wenn Fans es üben möchten, können sie zum Primer Muntanyar-Strand gehen, da dieser dafür am besten geeignet ist.

Eine weitere Art von Freizeitdienstleistung ist die Vermietung von Kanus und Kajaks für Ausflüge rund um die Bucht, die von autorisierten Unternehmen angeboten werden. Hier sind ihre Namen und Kontakte:

Es bietet auch die Vermietung von Sonnenliegen und Sonnenschirmen, um sich zu sonnen und einen Tag am Strand bequem zu genießen. Die Benutzer können ihre Fahrzeuge auf einem unbefestigten Parkplatz in unmittelbarer Nähe des Strandes abstellen, obwohl es ratsam ist, gleich morgens loszugehen, um sich einen Platz zu sichern, da sich die Bucht aufgrund der hohen Sättigung füllt schnell. Darüber hinaus gibt es auch Parkplätze für Behinderte.

Wanderweg

Eine weitere Outdoor-Freizeitmöglichkeit in dieser Gegend von Granadella ist die Wanderung auf der Wanderroute, die Sie mit einer herrlichen Aussicht verzaubern wird.

Über den Weg vom Parkplatz an der Bucht gelangt man zu einer sehr schönen Wanderroute mit unschlagbarer Aussicht auf die Bucht. Das Ende dieser Route führt zum Schloss Granadella, wo Sie die gut erhaltenen Überreste einer alten Festung finden, die als Verteidigung gegen Angriffe der Berberpiraten diente. Wenn Sie die Burg erreichen, müssen Sie den Weg zurückgehen, den Sie gekommen sind, bis Sie wieder den Strand erreichen.

Restaurants

In der Bucht gibt es drei Restaurants:

  • Süd Restaurant
  • Rosita-Restaurant
  • Die Bandideta

Die drei Einheimischen haben eine Spezialität Reis und frischen Fisch, obwohl es auch ein idealer Ort für einen Snack ist, ein Getränk oder ein erfrischendes Eis mit schöner Aussicht auf die Bucht Ort. Diese Restaurants sind nur im Sommer geöffnet, aber wenn es Wärme kommt und gutes Wetter (April-Mai) beginnt in der Regel am Wochenende öffnen. Wir fanden keinen anderen Typen Service Geschäfte oder Hotels einen rustikalen Strand zu treffen weg vom städtischen Leben.

Cala Grana in Jávea umarmt von Bergen

Wohnsiedlungen und Wohnungen

In Cala de la Granadella finden wir die Allee Tio Català, eine Straße voller Häuser nebeneinander, die seit 2022 eine Fußgängerzone ist.

Diese Häuser gehörten ehemaligen Fischern, die von Generation zu Generation weitergegeben oder an Dritte verkauft wurden. Obwohl alle Häuser in Privatbesitz sind, gibt es einige, die für die Sommersaison vermietet werden. Ohne Zweifel ist dies einer der am besten geeigneten Orte für diejenigen, die Ruhe und Kontakt mit der Natur suchen.

Bis auf die Bucht entlang der Straße nach Grana finden wir viele Häuser und Villen, von denen viele auch für das ganze Jahr gemietet werden oder sogar verkauft.

Video- und Bildergalerie

Cala Grana Jávea

Lage

Onkel Catalá Avenue -
1 Kommentar
  1. Oscar sagt:

    Hallo, ich habe einen Tierkreis von 3,60 Länge und würde gerne wissen, ob ich das Boot die Rampe hinunter fahren kann oder ob ich eine Genehmigung vom Rathaus benötige, ob ich das Auto mit einem Anhänger (4 m) verlassen kann. Wenn es einen Zeitplan gibt ... vielen Dank. Vor ungefähr zwei Monaten näherte ich mich der Granadella und sah ein Schild, das Anhänger verbot, und bevor ich den Strand erreichte, gab es ein Schild, das den Zugang auch mit dem Auto untersagte. Ich weiß also nicht, was der Grund dafür ist, dass es gereinigt oder renoviert werden soll. …Vielen Dank.


28.803
9.411
1.070