Jávea.com | Xàbia.com
Sucher

Benitatxell schlägt vor, in seiner 25-N-Programmierung gegen sexistische Gewalt und Femizid vorzugehen

Informationen
Startdatum: 10 November 2020
Endtermin: 28 November 2020
Ereignistyp: Andere Ereignisse
Lugar: Programmierung überprüfen
Sprechzeiten: Programmierung überprüfen
Eingang: Kostenlos bei Reservierung

Anlässlich November 25, Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen FrauenDas Ministerium für Gleichstellung und Geschlechterpolitik von El Poble Nou de Benitatxell unter der Leitung von Víctor Bisquert hat ein Programm mit Aktivitäten und Sensibilisierungsmaßnahmen vorbereitet, das vom 10. bis 28. November stattfinden soll.

Die Programmierung dreht sich um die Kampagne "Die Lösung geht auch durch Sie. Handeln Sie!", die am Mittwoch, den 18. November beginnen wird. Diese Kampagne soll die Botschaft vermitteln, dass die Lösung durch alle geht und dass wir in Situationen sexistischer Gewalt, sei es physisch, verbal, belästigt usw., handeln und nicht schweigen müssen.

Programmierungstätigkeiten

Das Kulturzentrum wird beherbergen, 11 31 zum November, "Der lila Koffer", die verschiedene feministische Bücher enthält.

Die Ereignisse weiterhin die Samstag 21, um 10:30 Uhr im Sozialzentrum, mit dem 'Frühstück zwischen Büchern und Frauen, ein Marathon zum Lesen von Texten von Frauen mit dem Ziel, die Gleichstellung in der Welt des Schreibens zu fördern. Dieses Jahr wird die Schriftstellerin Lydia Monreal das Buch moderieren "Elviras Geheimnis". Das Geld aus dem Verkauf von Büchern wird vollständig für den Matria-Verein verwendet. Für die Teilnahme ist eine vorherige Registrierung unter library@elpoblenoudebenitatxell.org erforderlich.

Der offizielle Akt und die Lesung des Manifests, das sexistische Gewalt verurteilt, werden die Mittwoch November 25 um 18:30 Uhr auf der Plaza del Mercat. Es wird folgen, 26 28 Tage und, der Selbstverteidigungsworkshop für Frauen "Karate Juts". Der Donnerstag, der um 18 Uhr im Ballettklassenzimmer der Musikschule stattfindet, richtet sich an Personen über 00 Jahre, während der Samstag um 18 Uhr am selben Ort für junge Leute ist zwischen 11 und 00 Jahren. Anmeldungen können über joventut@elpoblenoudebenitatxell.org erfolgen. Es gibt maximal 14 Plätze pro Sitzung.

Schließlich endet das Programm mit einer Veranstaltung, die den Kleinen gewidmet ist. Die Bibliothek wird die Samstag 28 um 11:30 der Geschichtenerzähler 'Pipi Calzesllargues'. Registrierung unter library@elpoblenoudebenitatxell.org.

„Trotz der außergewöhnlichen Situation, in der wir uns befinden, haben wir ein sehr partizipatives Programm vorbereitet, um so viele Menschen wie möglich zu erreichen. Weil der Kampf gegen sexistische Gewalt jedermanns Sache ist und es wichtig ist, dass wir uns von klein auf bewusst sind ", sagte der Stadtrat der Region, Víctor Bisquert, der daran erinnerte, dass in den meisten Fällen die Kapazität reduziert und eine vorherige Registrierung erforderlich sein wird, um die einschlägigen Sicherheitsmaßnahmen einzuhalten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

    28.081
    1.891
    8.110
    593
    Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen personalisierte Werbung anzubieten und statistische Daten zu sammeln. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu Cookie-Politik.