Obwohl es Verdienste zu gewinnen gab, traf CD Jávea gegen UD Carcaixent

Nach dem Feiern des Feiertags von CD Jávea mit dem Vorstellung Ihrer Fußball-SchulmannschaftenDas Match zwischen CD Jávea und La UD Carcaixent begann, was das Publikum nicht enttäuschte. Die Einheimischen kamen mit mehr Beize heraus und beim ersten Mal kam Guerreros Tor von einem genauen Schuss vom Rand des Gebiets.

Auf diese Weise war der erste Teil eine klare lokale Domäne, die nicht in den Marker übersetzt wurde. Seitens Carcaixents, des Führers der Kategorie, hatte er keine klaren Torchancen; sehr gut in der Verteidigung und im Mittelfeld, aber im Angriff stumpf.

Das Treffen zeichnete sich durch die Gelegenheiten aus, die die Einheimischen hatten: ein Schuss von Álvaro López, der an die Latte angepasst wurde, ein weiterer Schuss von Marcos, der von einem Verteidiger abgewehrt wurde, ein lautes Urteil von Camilo, das Álvaro zurückgab, und eine Abwehr Er ging vor dem lokalen Spieler.

Der zweite Teil war ausgeglichener mit dem Carcaixent weiter fortgeschritten, aber das erste Mal war wieder Alvaro Lopez mit einem starken Schuss, den Camilo in die Ecke schickte. Die erste und einzige Gelegenheit für die Besucher führte zum Unentschieden. eine genaue Aufnahme von Adolfo, der neben Edus rechten Pfosten eintrat. Nachdem das Spiel ausgeglichen war, übernahmen sie erneut das Ruder der Einheimischen, die drei klare Torchancen hatten. Am Ende einer Ecke beenden Guerrero und Camilo ihre Partie am Nachmittag. Die Räumlichkeiten sind auf dem Gastrahmen umgekippt. Álvaro wirft temperamentvoll und der Ball geht auf den Pfosten und den letzten in einem Einzelspiel von Ayoze Es waren drei Rivalen und sein Schuss mit der Linken wird von der Rechten von Camilo verloren.

Aufstellungen

CDJávea: Edu, Ayoze, Cristian, Aldo (Pau 85 '), Renzo (Paolo 62'), Ferrán, Marcos (César 69 '), Ramis (Paco 62'), Álvaro López, Panucci und Guerrero.

UD Carcaixent: Camilo, Cristian, Saoro, Adnan, Arturo (Peó 70 ′), Izan, Jorge, Alexandre (Iván 78 ′), Adolfo (Héctor 89 ′), Micó und Benji (Víctor Bou 90 ′).

Ziele: 1-0. 6 Minute. Krieger 1-1. 56 Minute. Adolfo

Schiedsrichter: José Carlos Caballero, Borja Devesa und Javier Galdón. Sie warnten Guerrero und Aldo vor den Einheimischen und den Besuchern von Adolfo, Benji, Saoro, Jorge, Micó, Iván, Alexandre und einem Bankmitglied.

In Verbindung stehende Artikel

Kommentare zu "Obwohl es Verdienste zu gewinnen gab, trifft CD Jávea gegen UD Carcaixent"

1 Kommentar

  1. Javea:

    Es ist nur meine Meinung, da es möglich ist, dass ein Spieler, der in irgendeiner Mannschaft startet, ihm nur zehn Minuten Zeit gibt, möglicherweise weil es nicht Denia von der Dee-Gruppe ist, lasse ich es dort

(Erforderlich)

26.478
1.726
5.099
450
Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen personalisierte Werbung anzubieten und statistische Daten zu sammeln. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu Cookie-Politik.