Erfolgreich und geschmackvoll startet die 'VIII Mar de Tapes' von Xàbia Port

Das gute Wetter und der gute Geschmack waren die Protagonisten heute Freitag in Xàbia Port. Der Geruch von saftigen Gerichten, die von den teilnehmenden 22-Einrichtungen zubereitet werden "Das Meer der Bänder" Sie haben die installierten Riegel gefüllt, um das frische Meeresfrüchteprodukt von Xàbia zu probieren.

Reis, Tintenfisch, Sepia und endlose unwiderstehliche Rezepte und mit einer wunderbaren Präsentation haben das Publikum die Gelegenheit, dieses Gericht zu probieren, nicht verpassen lassen.

In dieser achten Ausgabe hat die Organisation die Auszeichnung für das beste Cover, das gefallen ist, wiedererlangt La Tasca Port mit Meeresfreude "Sepieta". Ihre Köchin, Mariana Giner, betonte, dass das Hauptgeheimnis des Rezepts das Produkt gewesen sei. «Eine Sepieta mit grüner Sauce, ein Produkt unseres Fischmarktes und natürlich mit Liebe zubereitet».

Auf der anderen Seite haben die Juroren zwei zweite Preise vergeben, einen für das Cover von Haus Cande, Knuspriger Kabeljau-Spieß und nach Calima für die Rote-Bete-Gazpacho mit Meeresfrüchtespritzenaufsteckspindel.

Das gastronomische Angebot wird das ganze Wochenende über erweitert. Gestern Freitag und heute Samstag kann die Verkostung sowohl mittags als auch abends und morgen Sonntag nur mittags durchgeführt werden.

"Das Meer der Bänder" Es gibt viel Atmosphäre und musikalische Unterhaltung auf den Straßen, was die Tapas-Route noch angenehmer macht.

In Verbindung stehende Artikel

Kommentare zu "Die 'VIII Mar de Tapes' von Xàbia Port startet erfolgreich und mit viel Geschmack"

(Erforderlich)

26.478
1.710
4.910
445
Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen personalisierte Werbung anzubieten und statistische Daten zu sammeln. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu Cookie-Politik.