Alvan Salvá benötigt weniger als acht Stunden für die 56-Kilometer des Pirineu-Trails

Der Llebeig de Xàbia Clubläufer Alvan Salvá spielte eine gute Rolle in der Pirineu Trail. Beim Bergrennen am Samstag 5 im Oktober beendete der Athlet die 56-km (+ 2.900 m.) Auf der 147-Position im Vergleich zu insgesamt 644-Teilnehmern.

Salvá, der von Marina El Portet für diese Veranstaltung gesponsert wurde, war der 84 seiner Seniorenkategorie. Alvan verbrachte weniger als acht Stunden und seine Durchschnittsgeschwindigkeit hat 7 km / h überschritten.

Dies ist die erste Aufnahme in einen Test dieser Eigenschaften. Der Läufer von Gata de Gorgos war mit dem Endergebnis zufrieden, kommentierte dies jedoch „Muskelprobleme haben mir nicht erlaubt, bei 100% zu sein, und ich bin mir sicher, dass ich es geschafft hätte, mehr Positionen zu klettern, wenn ich unter optimalen Bedingungen gewesen wäre. Man muss bedenken, dass ich es mir zur Aufgabe gemacht hatte, höchstens sieben Stunden zu erreichen. “

Héctor Villar von Marina El Portet hat dem Athleten gratuliert und denkt darüber nach "Wir müssen uns dieses jungen Mannes sehr bewusst sein, denn es ist klar, dass seine Zukunftsprojektion recht solide sein wird."

Man muss bedenken, dass der Athlet der Marina Alta, Alvan Salvá, in der vergangenen Saison in der Kategorie Sub 23 autonomer Champion in Vertical Km war.

In Verbindung stehende Artikel

Kommentare zu "Alvan Salvá braucht weniger als acht Stunden, um die 56 km des 'Pirineu Trail' zurückzulegen"

(Erforderlich)

26.478
1.699
4.759
436
Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen personalisierte Werbung anzubieten und statistische Daten zu sammeln. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu Cookie-Politik.