Alicia Margalejo und Adelino Moll gehören zu den Besten des National Marathon MTB

Am Sonntag fand in Cazorla (Jaén) die spanische Meisterschaft im Marathon statt. Die Strecke von 83 Kilometern und 2800 Metern positiver Steigung verlief durch die Sierra de Cazorla.

Die Route passte sich nicht den Charakteristika der Xàbia-Fastwear-Korridore an, da neunzig Prozent der Strecke mit nur einem Abfahrtsweg befahren wurden.

Alicia Margalejo Premiere feierte das in der vergangenen Woche in Ibi erreichte Trikot des Regionalmeisters und wurde vom Radsportverband der valencianischen Gemeinschaft ausgewählt. So fand er nach einer konservativen Abfahrt seinen konstanten Rhythmus mit der Passage von Kilometern, mit den konstanten Höhen und Tiefen pro Strecke, und erreichte die Ziellinie auf dem zwölften Platz unter den Elite-Frauen.

Für seinen Teil, Ade Moll Er schaffte es, in den ersten Takten des Rennens mit der Spitzengruppe zu rollen, verlor jedoch sein Kielwasser, als er in den letzten dreißig Kilometern im Niemandsland verblieb. So musste er eine einzelne Chrono markieren und schaffte es, mehrere Positionen voranzutreiben, wobei er den vierzehnten Platz unter den Eliten belegte.

Am kommenden Sonntag werden mehrere Teamläufer anwesend sein Schaltung BTT de les Comarques Centrals.

In Verbindung stehende Artikel

Kommentare zu "Alicia Margalejo und Adelino Moll unter den Besten des Nationalen MTB-Marathons"

(Erforderlich)

26.478
1.694
4.579
422
Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen personalisierte Werbung anzubieten und statistische Daten zu sammeln. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu Cookie-Politik.