Ade und Saoro Moll belegen einen vierten Gesamtrang beim "Sad Hill Epic Race"

Letzte Woche wurde in der Stadt Santo Domingo de Silos in der Provinz Burgos der UCI S2-Kategorietest Sad Hill durchgeführt, der aus vier MTB-Etappen bestand und in denen er zu zweit ausgetragen wurde.

Die Brüder Moll, Ade und Saoro zogen dorthin, um wertvolle ICU-Punkte zu sammeln und einen guten General zu machen.

So begann die erste Etappe am Donnerstagnachmittag mit einer Zeitskala mit einem Ziel und einer Abfahrt in der Gemeinde Huerta del Rey von 37km und + 700m. Ade und Saoro sind während der Tour geflogen und haben es geschafft, die Uhr in 1 Stunden und 28 Minuten anzuhalten und den Sieg und die Führung zu erringen.

Die zweite Etappe bestand aus 63km und + 1350m von Unebenheiten, die durch das Mirandilla-Tal führten, wo der berühmte gepflasterte Friedhof von „Sad Hill“ für den Film El Bueno, El Feo und El Malo charakteristisch ist. Die Moll-Brüder konnten das Rennen bis zum Kilometer 40 kontrollieren, wo die Streitkräfte zurückgingen und die Rivalen die Gelegenheit wahrnahmen, anzugreifen. Nach der Demonstration von pundonor waren sie Achter im Tor.

Am Samstag wurde die Königsetappe mit 86km und + 2100m der Unebenheiten gespielt, die rund um den Fluss Arlanza verliefen und voller Trails waren. Ade und Saoro machten ein solides Rennen angesichts der Kälte und des Regens am Ende des Tages und belegten den vierten Platz.

Die letzte Etappe von 68km und + 1450m nannte Cervera für seinen mythischen Aufstieg zu diesen Antennen mit einem steilen und steinigen Abhang ein Rennen, bei dem es in einer Gruppe bis zu den letzten Kilometern gedreht wurde, bei denen die Unterschiede entstanden. Ade und Saoro wären Dritte im Sprint.

Nach den vier Wettkampftagen haben Ade und Moll Saor Sie beendeten als Vierte der Hauptversammlung das vorgeschlagene Ziel. In den nächsten Wochen wird das Team den zweiten Teil der Saison vorbereiten, der sich auf die MTB-Marathon-Modalität konzentriert.

In Verbindung stehende Artikel

Kommentare zu "Ade und Saoro Moll belegen einen vierten Gesamtrang beim 'Sad Hill Epic Race'"

*

26.478
1.692
4.535
422
Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen personalisierte Werbung anzubieten und statistische Daten zu sammeln. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu Cookie-Politik.