Jávea.com | Xàbia.com
Sucher

38 neue Positive und 1 starben erst in den letzten 24 Stunden in der Gemeinschaft

Mai 21 von 2020 - 19: 10

Die Gesundheitsministerin Ana Barceló hat heute ihren Auftritt begonnen und die Daten der durchgeführten PCR-Tests hervorgehoben. Barceló hat darauf hingewiesen, dass 9 von 10 Valencianern im Test negativ auf Coronavirus getestet haben, bis an diesem Donnerstag 106.087 Personen diesen Test durchlaufen haben, von denen insgesamt 95.825 negativ getestet wurden. Die Gesamtzahl der bisher durchgeführten Tests betrug 182.067 durch PCR.

Die zwischen dem 11. und 19. Mai in der Grundversorgung durchgeführten Tests belaufen sich auf insgesamt 4.120 PCR, von denen 3.815 in der gesamten valencianischen Gemeinschaft negativ waren, was 93% der Tests entspricht gesamt.

Ebenso hat die valencianische Gemeinschaft insgesamt 38 neue positive Fälle von COVID-19 registriert, die durch PCR bestätigt wurden.

Andererseits nimmt die Zahl der Krankenhausaufenthalte an einem weiteren Tag weiter ab, nachdem in den letzten 173 Stunden 24 Entlassungen vorgenommen wurden, was einer Zahl von 10.523 Personen entspricht, die die Krankheit bereits im gesamten Gebiet überwunden haben.

Derzeit werden 271 Personen ins Krankenhaus eingeliefert (10 weniger als am Mittwoch) und 39 Personen bleiben auf der Intensivstation (4 weniger als am Vortag).

Bei Todesfällen gab es in den letzten Stunden nur einen Todesfall, der in Valencia stattgefunden hat. "Hervorheben, dass am zweiten Tag in Folge keine in der Residenz sind"hat die consellera angegeben.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

    27.653
    1.821
    6.518
    542
    Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen personalisierte Werbung anzubieten und statistische Daten zu sammeln. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu Cookie-Politik.